Advertisement

Evaluation von Arbeitsmarktpolitik – Methoden, Möglichkeiten, Grenzen

  • Hans Fricke
  • Susanne Koch
  • Peter Kupka
Chapter

Zusammenfassung

Welchen Stellenwert die Evaluation aktiver Arbeitsmarktpolitik in der Wahrnehmung zumindest der (politischen) Fachöffentlichkeit inzwischen hat, zeigt sich daran, dass die im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP aus dem Jahr 2009 (CDU/CSU/FDP 2009) enthaltene Klausel, dass die arbeitsmarktpolitischen Instrumente „auf den Prüfstand gestellt“ werden sollen, ganz automatisch in einen umfassenden Evaluationsauftrag übersetzt wurde. Sicherlich ist Arbeitsmarktpolitik heute eines der Politikfelder mit dem höchsten Maß an wissenschaftlicher Begleitung und Diskurs zwischen Wissenschaft und Politik. Evaluation steht im Dienste einer evidenzbasierten Politik.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Apel, Helmut/Fertig, Michael (2010): Operationalisierung von „Beschäftigungsfähigkeit“ – ein methodischer Beitrag zur Entwicklung eines Messkonzepts; in: Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung, Jg. 42, H. 1, S. 5-28.Google Scholar
  2. Bernhard, Sarah/Hohmeyer, Katrin/Jozwiak, Eva/Koch, Susanne/Kruppe, Thomas/Stephan, Gesine/ Wolff, Joachim (2009): Aktive Arbeitsmarktpolitik in Deutschland und ihre Wirkungen, in: J. Möller & U. Walwei (Hrsg.): Handbuch Arbeitsmarkt 2009, (IAB- Bibliothek, 314), Bielefeld: Bertelsmann, S. 149-201.Google Scholar
  3. BMAS/IAB (2011): Sachstandsbericht der Evaluation der Instrumente, Berlin. http://www.bmas.de/portal/50332/property=pdf/2011__01__13__arbeitsmarktpol__instr__iab__studie.pdf, zuletzt geöffnet am 04.03.2011.
  4. Blundell, Richard/Costa Dias, Monica (2009): Alternative Approaches to Evaluation in Empirical Microeconomics, Journal of Human Resources, Jg. 44, H. 3, S. 565-640.CrossRefGoogle Scholar
  5. Brinkmann, Christian/Koch, Susanne/Mendius, Hans Gerhard (Hrsg.) (2006): Wirkungsforschung und Politikberatung – eine Gratwanderung? (Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, 300), Nürnberg, 423 S.Google Scholar
  6. CDU/CSU/FDP (2009): Wachstum. Bildung, Zusammenhalt. Der Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und FDP. http://www.cdu.de/doc/pdfc/091026-koalitionsvertrag-cducsu-fdp.pdf, zuletzt heruntergeladen am 5.2.2011.
  7. Deeke, Axel/Dietrich, Hans/Kruppe, Thomas/Lott, Margit/Rauch, Angela/Stephan, Gesine/Wolff Joachim (2011): Geförderte Qualifizierungsmaßnahmen in Deutschland: Aktuelle Evaluationsergebnisse im Überblick. Sozialer Fortschritt.Google Scholar
  8. DeGEval – Gesellschaft für Evaluation e.V. (Hrsg.) (2008): Standards für Evaluation, 4. Unveränderte Auflage, Mainz.Google Scholar
  9. Deutscher Bundestag: Bericht 2006 der Bundesregierung zur Wirksamkeit moderner Dienstleistungen am Arbeitsmarkt. Bundestagsdrucksache 16/3982, Berlin.Google Scholar
  10. Eichhorst, Werner/Sesselmeier, Werner/Yollu-Tok, Aysel (2008): Die Akzeptanz von Arbeitsmarktreformen am Beispiel von Hartz IV, in: Sesselmeier, Werner/Schulz-Nieswandt, Frank (Hrsg.):Konstruktion von Sozialpolitik im Wandel. Implizite normative Elemente, S. 15-45.Google Scholar
  11. Fertig, Michael/Kluve, Jochen/Schmidt, Christoph M./Apel, Helmut/Friedrich, Werner/Haegele, Helmut (2004): Die Hartz-Gesetze zur Arbeitsmarktpolitik – Ein umfassendes Evaluationskonzept. RWI-Schriften 74, Essen.Google Scholar
  12. Fitzenberger, Bernd/Speckesser, Stefan (2000): Zur wissenschaftlichen Evaluation der Aktiven Arbeitsmarktpolitik in Deutschland: Ein Überblick, in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung Jg. 33, S. 357-370.Google Scholar
  13. Fitzenberger, Bernd/Völter, Robert (2007): Long-Run Effects of Training Programs for the Unemployed in East Germany. Labour Economics, Jg. 14, H. 4, S. 730-755.CrossRefGoogle Scholar
  14. Hujer, Reinhard/Blien, Uwe/Caliendo, Marco/Zeiss, Christopher (2006): Macroeconometric Evaluationof Active Labour Market Policies in Germany – A Dynamic Panel Approach Using Regional Data, in: Carloeo, F.E./Destefanis, S. (eds.): The European Labour Market – Regional Dimensions, Physica Verlag, S. 287-310.Google Scholar
  15. Hujer, Reinhard/Thomsen, Stephan (2006): Wirksamkeit von Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen in Deutschland: Empirische Befunde mikroökonometrischer Analysen, Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung, Jg. 39, H. 3 und 4, S. 329-3450.Google Scholar
  16. IAW/SÖSTRA/SOKO (2010): Evaluation der Berufseinstiegsbegleitung nach § 421s SGB III. Zwischenbericht durch das Forschungskonsortium, Tübingen/Berlin/Bielefeld.Google Scholar
  17. IAB/DIW/Sinus/GfA/infas (2006): Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission Modul 1 e: Existenzgründungen – Endbericht, Nürnberg.Google Scholar
  18. ifo/IAW (2008): Endbericht – Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II – Untersuchungsfeld 4: Makroanalyse und regionale Vergleiche.Google Scholar
  19. Imbens, Guido W./Wooldridge, Jeffrey M. (2009): Recent Developments in the Econometrics of Program Evaluation, Journal of Economic Literature, 47(1), S. 5-86.CrossRefGoogle Scholar
  20. ISR/infas/WZB (2008); Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II. Untersuchungsfeld 2: Implementations- und Governanceanalyse, Frankfurt/Main.Google Scholar
  21. IZA/DIW/infas (2006): Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission. Modul 1 b: Förderung beruflicher Weiterbildung und Transferleistungen – Endbericht, BonnGoogle Scholar
  22. Klose, Christoph/Bender, Stefan (2000): Berufliche Weiterbildung für Arbeitslose – ein Weg zurück in Beschäftigung? Analyse einer Abgängerkohorte des Jahres 1986 aus Maßnahmen zur Fortbildung und Umschulung mit der ergänzten IAB-Beschäftigtenstichprobe 1975-1990, in: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Jg. 33, H. 3, S. 421-444.Google Scholar
  23. Koch, Susanne/Kupka, Peter/Steinke, Joß (2009): Aktivierung, Erwerbstätigkeit und Teilhabe. Vier Jahre Grundsicherung für Arbeitsuchende. (IAB-Bibliothek, 315), Bielefeld: Bertelsmann.Google Scholar
  24. Kruppe, Thomas/Schiel, Stefan/Schröder, Helmut/Gilberg, Reiner (2008): Mehr Vermittlungen durch mehr Vermittler? Ergebnisse des Modellversuchs „Förderung der Arbeitsaufnahme“ (FAIR). IAB-Bibliothek, 312, Bielefeld: Bertelsmann, 263 S.Google Scholar
  25. Kupka, Peter/Wolff, Joachim (2009): Darf’s noch etwas mehr sein? Geförderte Beschäftigung in der Wirtschaftskrise, in: Sozialer Fortschritt, Jg. 58, H. 11, S. 249-257.CrossRefGoogle Scholar
  26. Kupka, Peter/Wolters, Melanie (2010): Erweiterte vertiefte Berufsorientierung. Überblick, Praxiserfahrungen und Evaluationsperspektiven. (IAB-Forschungsbericht, 10/2010), Nürnberg, 59 S.Google Scholar
  27. Lechner, Michael (2009): Sequential Causal Models for the Evaluation of Labor Market Programs, Journal of Business & Economic Statistics, Jg. 27, 71-83.CrossRefGoogle Scholar
  28. Lechner, Michael/Miquel, Ruth/Wunsch, Conny (2007): The Curse and Blessing of Training the Unemployed in a Changing Economy: The case of East Germany after Unification, German Economic Review, 8, 468-507.Google Scholar
  29. Lechner, Michael/Miquel, Ruth (2010): Identification of the Effects of Dynamic Treatments by Sequential Conditional Independence Assumptions, Empirical Economics, Volume 39, Number 1, 111-137, in: Möller, Joachim/Walwei Ulrich (Hrsg., 2009): Handbuch Arbeitsmarkt 2009, IABBibliothek, 314, Bielefeld: Bertelsmann.Google Scholar
  30. RWI/ISG (2006): Endbericht zum „Modul 1 f: Verbesserung der beschäftigungspolitischen Rahmenbedingungen und Makrowirkungen der aktiven Arbeitsmarktpolitik“ im Rahmen der Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission.Google Scholar
  31. Söstra/IMU/PIW/COMPASS (2006): Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission. Modul 1 c: Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen – Endbericht, Berlin.Google Scholar
  32. Scriven, Michael (1991): Evaluation Thesaurus. Newbury Park u.a.: Sage (4. Auflage).Google Scholar
  33. Stockmann, Reinhard (2002): Qualitätsmanagement und Evaluation – Konkurrierende oder sich ergänzende Konzepte, Zeitschrift für Evaluation, Jg. 1(2), S. 209-243.Google Scholar
  34. Stockmann, Reinhard (2007): Einführung in die Evaluation, in: Stockmann, Reinhard (Hrsg.): Handbuch zur Evaluation, Münster: Waxmann Verlag, S. 24-70.Google Scholar
  35. Stephan, Gesine (2010): Employer wage subsidies and wages in Germany – Some evidence from individual data, Zeitschrift für ArbeitsmarktForschung 43, S. 53-71.Google Scholar
  36. Wunsch, Conny/Lechner, Michael (2008): What Did All the Money Do? On the General Ineffectiveness of Recent West German Labour Market Programmes, Kyklos 61, S. 134-174.Google Scholar
  37. Yollu-Tok, Aysel (2010): Die fehlende Akzeptanz von Hartz IV. Eine Realanalyse individuellen Verhaltens jenseits des Homo oeconomicus Modells, Baden-Baden.Google Scholar
  38. ZEW/IAQ/tns emnid (2008): Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II – Vergleichende Evaluation des arbeitsmarktpolitischen Erfolgs der Modelle der Aufgabenwahrnehmung „Zugelassener kommunaler Träger“ und „Arbeitsgemeinschaft“, Untersuchungsfeld 3: „Wirkungs- und Effizienzanalyse“, Endbericht.Google Scholar
  39. ZEW, IAB, IAT (2006): Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission Modul 1 d: Eingliederungszuschüsse und Entgeltsicherung – Endbericht, Mannheim.Google Scholar
  40. ZEW/Ramböll/infas (2010): Vorstudie zur Evaluation von Fördermaßnahmen für Jugendliche im SGB II und SGB III, Endbericht.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Hans Fricke
    • 1
  • Susanne Koch
    • 1
  • Peter Kupka
    • 2
  1. 1.NürnbergDeutschland
  2. 2.GöttingenDeutschland

Personalised recommendations