Jenseits einer schnellenWiedereingliederung: arbeitsmarktpolitische Strategien in Richtung Öffentlicher Beschäftigungssektor

  • Josef Schmid
  • Harald Kohler
Chapter

Zusammenfassung

öffentliche Beschäftigung hat derzeit Konjunktur, obwohl diese Strategie der Arbeitsmarktpolitik nicht zu den klassischen Ansätzen zählt und für das deutsche Sozialstaatsmodell ebenfalls nicht typisch ist. Zugleich ist öffentliche Beschäftigung sowohl hinsichtlich der normativen Zielsetzungen als auch der erreichten Wirkungen erheblich umstritten. Dies hängt sicherlich auch mit den unterschiedlichen bzw. unscharfen Begrifflichkeiten und politischen Positionen zusammen, die bei den Akteuren in diesem Themenfeld anzutreffen sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Altmann, Georg (2004): Aktive Arbeitsmarktpolitik. Entstehung und Wirkung eines Reformkonzepts in der Bundesrepublik Deutschland. VSWG-Beihefte Nr. 176. Wiesbaden: Franz Steiner VerlagGoogle Scholar
  2. ANA (Aktionsgemeinschaft Nürnberger Arbeitsloser) (2007): Der Dritte Arbeitsmarkt. Konzepte, Ziel und Folgen, online verfügbar unter: www.netzwerkit.de/projekte/ana/3arbmarkt/3arbmarktGoogle Scholar
  3. Apel, Helmut u.a. (2011): Öffentlich geförderte Beschäftigung im Rahmen des Bundesprogramms Kommunal-Kombi: Geschaffene Stellen und Teilnehmerstrukturen, IAW Policy Reports Nr. 6, online verfügbar unter: http://www.iaw.edu/iaw/De:Publikationen:IAW- eihen:IAW_Policy Reports
  4. Baethge-Kinsky, Volker u.a. (2008): Arbeitsmarktpolitik: Nachsteuern oder neu orientieren?, Projektbericht für die Otto-Brenner-Stiftung und Hans-Böckler-Stiftung, DüsseldorfGoogle Scholar
  5. bag Arbeit – Bundesarbeitsgemeinschaft Arbeit e.V. (2007): Stellungnahme der bag Arbeit zum Entwurf der Arbeitshilfe für Leistungen zur Beschäftigungsförderung nach § 16 a SGB II – Jobperspektive, online verfügbar unter: http://www.bagarbeit.de/site/data/221007_Umsetzung16a.pdf
  6. Birkhölzer, Karl (2006): Development and Perspectives of the Social Economy or Third Sector in Germany, Manuskript, online verfügbar unter: http://www.crida-fr.org/03_actualites/streams/stream%204/ISTREMES_Birkholser.doc
  7. Blancke, Susanne/Roth, Christian/Schmid, Josef (2001): „Employability“ – Sicherung der eigenen Beschäftigungschancen? Skizzen einer neuen Strategie der beruflichen Qualifizierung, in: SOWI 4/2001, 78–81, online verfügbar unter: http://www.pbnet.info/mediapool/38/388429/data/Employability_Sowi_4-01_.pdf
  8. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (2007a): Bericht der „Arbeitsgruppe Arbeitsmarkt“ vom 09.05.2007, Berlin, online verfügbar unter: http://www.bmas.de/coremedia/generator/3112/2007_05_09_bericht_der_arbeitsgruppe_arbeitsmarkt.html
  9. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (2007b): Richtlinien für das Bundesprogramm zur Förderung von zusätzlichen Arbeitsplätzen, die in Regionen mit besonders hoher und verfestigter Langzeitarbeitslosigkeit durch Kommunen geschaffen werden (Bundesprogramm Kommunal- Kombi) vom 14. Dezember 2007, in: Bundesanzeiger Nr. 242 vom 29. Dezember 2007, 8413Google Scholar
  10. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (2008): JobPerspektive: Grünes Licht der EU, Pressemitteilung vom 28.03.2008, online verfügbar unter: http://www.bmas.de/coremedia/generator/25170/2008__03__28__jobperspektive__gruenes__licht__der__eu.html
  11. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (2007b): Richtlinien für das Bundesprogramm zur Förderung von zusätzlichen Arbeitsplätzen, die in Regionen mit besonders hoher und verfestigter Langzeitarbeitslosigkeit durch Kommunen geschaffen werden (Bundesprogramm Kommunal-Kombi) vom 14. Dezember 2007, in: Bundesanzeiger Nr. 242 vom 29. Dezember 2007, 8413Google Scholar
  12. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (2008): JobPerspektive: Grünes Licht der EU, Pressemitteilung vom 28.03.2008, online verfügbar unter: http://www.bmas.de/coremedia/generator/25170/2008__03__28__jobperspektive__gruenes__licht__der__eu.html
  13. BMAS (Bundesministerium für Arbeit und Soziales) (o.J.): Bundesprogramm Kommunal-Kombi, online verfügbar unter: http://www.esf.de/portal/generator/796/programm_bundesprogramm_kommunalkombi.html
  14. Bode, Ingo/Evers, Adalbert/Schulz, Andreas (2004): Verkannte Potentiale – Soziale Beschäftigungsunternehmen und ihre arbeitsmarktpolitische Abwicklung, in: Sozialer Fortschritt Jg. 53, H. (4), S. 87–94Google Scholar
  15. Bofinger, Peter u.a. (2006): Vorrang für das reguläre Arbeitsverhältnis: Ein Konzept für Existenz sichernde Beschäftigung im Niedriglohnbereich – Gutachten für das Sächsische Ministerium für Wirtschaft und Arbeit (SWMA), Dresden, online verfügbar unter: http://www.sozialpolitikaktuell.de/docs/gutachten_bofinger_ua.pdf
  16. Bothfeld, Silke/Betzelt, Sigrid (2011): Der Geschlechterbias in der deutschen Arbeitsmarktpolitik: Eine Institutionenanalyse des SGB II und SGB III und der geschlechterspezifischen Implikationen’, in: U. Klammer and M. Motz (Hsrg.): Neue Wege – gleiche Chancen. Expertisen zum Ersten Gleichstellungsbericht der BundesregierungGoogle Scholar
  17. Brandaktuell (5/2010): Arbeit für Bürgerinnen und Bürger – Modellprojekt des Bundes soll Menschen dauerhaft in Arbeit bringen, online verfügbar unter: http://www.lasa-brandenburg.de/brandaktuell/Nr-5-2010.5_2010.0.html
  18. Brandner, Klaus/Laumann, Karl-Josef (2007): Perspektiven für Langzeitarbeitslose mit besonderen Vermittlungshemmnissen, online verfügbar unter: http://www.bagarbeit-news.de/fileadmin/user_upload/Brandner-Laumann-PapierEndfassung_0307.pdf
  19. Buestrich, Michael (2008): Ein dritter Arbeitsmarkt – Wozu? Arbeitsmarkt-, armuts- und ordnungspolitische Intentionen des Förderprogrammes „Perspektiven für Langzeitarbeitslose mit besonderen Vermittlungshemmnissen – JobPerspektive“, MünsterGoogle Scholar
  20. Bug, Arnold (2010) Ausweitung öffentlich geförderter Beschäftigung. Argumente, Standpunkte und Erfahrungen, Infobrief, Wissenschaftliche Dienste/Deutscher Bundestag, online verfügbar unter: http://www.bundestag.de/dokumente/analysen/2010/index.html
  21. Bundesagentur für Arbeit (2005): Arbeitshilfe zur Umsetzung von Arbeitsgelegenheiten (§ 16 SGB II) vom 02.09.2005, online verfügbar unter: http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Arbeitsh-Umsetzung-Arbeitsgelegenheiten.pdf
  22. Bundesagentur für Arbeit (2007): Arbeitshilfe Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16 Abs. 3 SGB II vom 27.07.2007, online verfügbar unter: http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/A01-Allgemein-Info/A015-Oeffentlichkeitsarbeit/Publikation/pdf/Arbeitshilfe-AHG.pdf
  23. Bundesagentur für Arbeit (2008): BÜRGERARBEIT – Wir finanzieren Arbeit statt Arbeitslosigkeit, online verfügbar unter: http://www.arbeitsagentur.de/nn_29406/Dienststellen/RD-SAT/RDSAT/A04-Vermittlung/Allgemein/Konzept-Buergerarbeit.html
  24. Bundesagentur für Arbeit (2010): SGB II – Arbeitshilfe – Leistungen zur Beschäftigungsförderung nach § 16e SGB II – JobPerspektive, Stand Mai 2010, online verfügbar unter: http://www.arbeitsagentur.de/nn_166486/zentraler-Content/HEGA-Internet/A06-Schaffung/Dokument/HEGA-05-2010-Arbeitshilfe-16e-SGB-2.html
  25. Bundesverwaltungsamt (2008): Bundesprogramm Kommunal-Kombi, Broschüre vom 01.07.2008, online verfügbar unter: http://www.bva.bund.de/cln_108/nn_718390/DE/Aufgaben/Abt__II/KommunalKombi/Dokumente/Broschuere,templateId=raw,property=publicationFile.pdf/Broschuere.pdf
  26. Dengler, Katharina/Hohmeyer, Katrin (2010): Maßnahmesequenzen im SGB II. Eine deskriptive Analyse. IAB-Forschungsbericht 8/2010, NürnbergGoogle Scholar
  27. DGB Bereich Arbeitsmarktpolitik (2010): „Bürgerarbeit“ – öffentlich geförderte Beschäftigung oder Pflichtarbeit, arbeitsmarktaktuell Nr. 03/März 2010, online verfügbar unter: http://www.sozialpolitik-aktuell.de/tl_files/sozialpolitik-aktuell/_Politikfelder/Arbeitsmarkt/ Dokumente/%20 %20 %20 %20 %203-10 %20Brgerarbeit.pdf
  28. Dingeldey, Irene (2010): Agenda 2010. Dualisierung der Arbeitsmarktpolitik, in: Aus Politik und Zeitgeschichte 48/2010, S. 18-29Google Scholar
  29. DV – Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. (2007): Erste Vorschläge des Deutschen Vereins zur Ausgestaltung eines sozialen Arbeitsmarkts für Langzeitarbeitslose mit besonderen Vermittlungshemmnissen, Papier vom 07.03.2007, online verfügbar unter: http://www.lagarbeithessen.net/fileadmin/user_upload/DtVerein_Vorschl_ge_3.ArbMarkt_0407.pdf
  30. Eichhorst, Werner/Kaufmann, Otto/Konle-Seidl, Regina (2008) (Eds.): Bringing the Jobless into Work? Experiences with Activation Schemes in Europe and the US, Berlin/SpringerGoogle Scholar
  31. Eichhorst, Werner/Schneider, Hilmar (2008): Umsetzung des Workfare-Ansatzes im BMWi-Modell für eine existenzsichernde Beschäftigung, IZA Research Report Nr. 18, Bonn, online verfügbar unter: http://www.iza.org/en/webcontent/publications/reports/report_pdfs/iza_report_18.pdf
  32. Evers, Adalbert/Schulz, Andreas (2005): Fallmanagement im Rahmen lokaler Kooperationsbündnisse, in: Petra Kondre’ u.a. (2005): Lokale Beschäftigungsbündnisse, Berlin: edition sigma, S. 173-188Google Scholar
  33. FAZ (30.06.2007): „Wir sind das Freising des Ostens“, online verfügbar unter: Google Scholar
  34. Freie und Hansestadt Hamburg – Behörde für Wirtschaft und Arbeit (2006): Umsetzung und Ergebnisse der öffentlich geförderten Arbeitsgelegenheiten nach § 16 (3) SGB II im Jahr 2005,Hamburg, online verfügbar unter: http://doku.iab.de/externe/2006/k060713f04.pdf
  35. Freistaat Thüringen/Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie ((2010): Richtlinie zum Landesarbeitsmarktprogramm „Arbeit für Thüringen und Zukunft Familie“ vom 5. Mai 2010Google Scholar
  36. Friedrich, Horst/Wiedemeyer, Michael (1994): Arbeitslosigkeit – ein Dauerproblem im vereinten Deutschland? Dimensionen, Ursachen, Strategien, Opladen: Leske + BudrichGoogle Scholar
  37. Fromm, Sabine/Sproß, Cornelia (2008): Die Aktivierung erwerbsfähiger Hilfeempfänger. Programme, Teilnehmer, Effekte im internationalen Vergleich, IAB-Forschungsbericht 1/2008, Nürnberg, online verfügbar unter: http://doku.iab.de/forschungsbericht/2008/fb0108.pdf
  38. Heinelt, Hubert/Weck, Michael (1998): Arbeitsmarktpolitik. Vom Vereinigungskonsens zur Stand ortdebatte. OpladenGoogle Scholar
  39. Heinz, Christine/Hense, Christine/Koch, Susanne/Osiander, Christoph/Sprenger, Christian (2007): Modellversuch Bürgerarbeit. Zwischen Workfare und Sozialem Arbeitsmarkt. IAB Forschungsbericht Nr. 14/2007, Nürnberg, online verfügbar unter: http://doku.iab.de/forschungsbericht/2007/fb1407.pdf
  40. Hohmeyer, Katrin/Schöll, Christoph/Wolff, Joachim (2006): Arbeitsgelegenheiten in der Entgeltvariante – Viele Zielgruppen werden noch vernachlässigt, IAB-Forschungsbericht Nr. 22/2006, online verfügbar unter: http://doku.iab.de/forschungsbericht/2006/fb2206.pdf
  41. Hohmeyer, Katrin/Wolff, Joachim (2010): Direct job creation revisited: Is it effective for welfare recipients and does it matter whether participants receive a wage?, IAB-Discussion Paper 21/2010, online verfügbar unter: http://www.iab.de/183/section.aspx/Publikation/k101108a02
  42. IAB (Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung) (2007): Bürgerarbeit – Modellprojekt in Sachsen- Anhalt – Ein Konzept für Langzeitarbeitslose, Chronik der Arbeitsmarktpolitik, online verfügbar unter: http://doku.iab.de/chronik/_2007/2007_03_30_31_buergerarbeit.pdf
  43. ISG (Institut für Sozialforschung und Gesellschaftspolitik) (2007): Handlungsfelder für eine Lokale Beschäftigungsstrategie in der Region Leipzig – Abschlussbericht, Berlin, online verfügbar unter: http://www.leipzig.de/imperia/md/content/80_wirtschaftsfoerderung/20071114_strategie_finalendemiteiner-anlage.pdf
  44. Kettner, Anja/Rebien, Martina (2007): Soziale Arbeitsgelegenheiten – Einsatz und Wirkungsweise aus betrieblicher und arbeitsmarktpolitischer Perspektive, IAB Forschungsbericht 2/2007, Nürnberg, online verfügbar unter: http://doku.iab.de/forschungsbericht/2007/fb0207.pdf
  45. Koch, Susanne/Kvasnicka Michael/Wolff, Joachim (2010): Beschäftigungszuschuss im SGB II – Ein neues Instrument als Ultima Ratio, IAB-Kurzbericht 2/2010, online verfügbar unter: http://www.iab.de/194/section.aspx/Publikation/k100308a14
  46. Kohler, Harald (2004): Die Arbeitsmarktförderung der beiden Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern und Thüringen in den Jahren von 1990 bis 2000 – Eine Politik im Kontext institutioneller und finanzieller Zwänge und Verflechtungsstrukturen einer Mehrebenenpolitik, Hamburg, DissertationGoogle Scholar
  47. Lenhart, Karin/Wagner, Alexandra (2010): Abschließender Bericht der wissenschaftlichen Bestandsaufnahme zur Umsetzung des ÖBS-Programms in Berlin, online verfügbar unter:. pdf?start&ts = 1306835959&file=umsetzung__oeffentl_beschaeftigungssektor.pdfGoogle Scholar
  48. Matysik, Alexander/Rosenthal, Peer/Sommer, Jörg (2011): Öffentlich geförderte sozialversicherungspflichtigeBeschäftigung in Deutschland. Aktuelle Instrumente, Programme und Konzepte, WISO Diskurs, Bonn: Friedrich-Ebert-StiftungGoogle Scholar
  49. Oschmiansky, Frank (2009): Förderung des zweiten Arbeitsmarktes, online verfügbar unter: www.bpb.de/themen/J553RM.htmlGoogle Scholar
  50. Otremba, Walther/Brönstrup, Daniela (2007): Ein Modell für existenzsichernde Beschäftigung, in: Wirtschaftsdienst Jg. 87, 5, S. 302–308CrossRefGoogle Scholar
  51. Schmid, Günther (2006): Der kurze Traum der Vollbeschäftigung: Was lehren 55 Jahre deutsche Arbeitsmarkt- und Beschäftigungspolitik?, in: Schmidt, Manfred G./Zohlnhöfer, Reimut (Hrsg.) (2006): 177–201Google Scholar
  52. Schmid, Josef (2005): Aktivierung in der Arbeitsmarktpolitik – Lehren für Deutschland aus einem internationalen Trend, in: Behrens, Fritz u.a. (Hrsg.): Ausblicke auf den aktivierenden Staat. Von der Idee zur Strategie, Berlin, S. 379–395Google Scholar
  53. Schmid, Josef (2009): Entwicklung der Arbeitsförderung, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, 27/2009, S. 3–8Google Scholar
  54. Schmid, Josef (2010): Wohlfahrtsstaaten im Vergleich. Soziale Sicherung in Europa: Organisation, Finanzierung, Leistungen und Probleme. Wiesbaden: VS-Verlag (3. Aufl.)Google Scholar
  55. Schmid, Josef/Kohler, Harald (2009): Neuer öffentlicher Beschäftigungssektor (ÖBS): Konzeptionelle und instrumentelle Grundlagen sowie Entwicklungs- und Anwendungsvorschläge für die Stadt Freiburg i.B., online verfügbar unter: http://www.boeckler.de/show_project_fofoe.html?projectfile=S-2007-4-4.xml
  56. Schmuhl, Hans-Walter (2003): Arbeitsmarktpolitik und Arbeitsverwaltung in Deutschland 1871 – 2002 aus: Beiträge zur Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (BeitrAB 270), Nürnberg: Institut für Arbeitsmarkt und BerufsforschungGoogle Scholar
  57. Schoeb, Ronnie/Thum, Marcel (2007): Bürgerarbeit – die neue Wunderwaffe?, in: ifo Dresden berichtet Nr. 2/2007, S. 37–38, online verfügbar unter: http://www.cesifo-group.de/portal/page/portal/ifoContent/N/publ/Zeitschriften/zs-ifodr/ZS-IFODR-container/IFO_DRESDEN_BERICHTET_2007/ifodb_2007_2_37-38.pdf
  58. Spindler, Helga (2008): Fordern und Fördern – zur Eingliederung arbeitsuchender Arbeitsloser in den Arbeitsmarkt, in: Archiv für Wissenschaft und Praxis der sozialen Arbeit Nr. 1/2008, 70–81Google Scholar
  59. Sproß, Cornelia/Lang, Kristina (2008): Länderspezifische Ausgestaltung von Aktivierungspolitiken. Chronologie und gesetzliche Grundlagen, IAB-Forschungsbericht 9/2010, Nürnberg, online verfügbar unter: http://www.iab.de/185/section.aspx/Publikation/k080219f07
  60. Steiner, Christine u.a (2008): Evaluation des Projektes Bürgerarbeit im 1. Flächenversuch Stadt Bad Schmiedeberg – Endbericht, Halle, online verfügbar unter: http://www.arbeitsagentur.de/Dienststellen/RD-SAT/RD-SAT/A04-Vermittlung/Allgemein/pdf/ Endbericht-Buergerarbeit-pdf.pdf
  61. Stern (09.07 2010): Modellprojekt „Bürgerarbeit“ startet – Spaziergänge für Langzeitarbeitslose, online verfügbar unter: http://www.stern.de/politik/deutschland/modellprojekt-buergerarbeitstartet-spaziergaenge-fuer-langzeitarbeitslose-1581784.html
  62. Süddeutsche Zeitung (06./07.09.2008): Das Wunder von Weiden – Modellprojekt der ArbeitsagenturGoogle Scholar
  63. Süddeutsche Zeitung (15.11.2010): Rechnungshof kritisiert Ein-Euro-Jobs – Staatlich geförderte Beschäftigung hilft Hartz-IV-Empfängern kaum, gefährdet aber andere AnstellungsverhältnisseGoogle Scholar
  64. Süddeutsche Zeitung (02.05.2011): Berlin schmälert Chancen für ArbeitsloseGoogle Scholar
  65. Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie (2010): Landesarbeitsprogramm „Arbeit für Thüringen und Zukunft Familie“ vom 5. Mai 2010, ErfurtGoogle Scholar
  66. Walwei, Ulrich (2005): Ende der Erwerbsarbeit? Neue Perspektiven für Gemeinwohlarbeit – Vortrag am 7. September 2005 in Berlin, online verfügbar unter: http://www.lag-arbeit-hessen.net/fileadmin/LAG_Arbeit/Newsletter/news09_04_IAB_Walwei_Gemeinwohlarbeit.pdf
  67. Wolff, Joachim/Hohmeyer, Katrin (2008): Für ein paar Euro mehr – Wirkungen von Ein-Euro- Jobs, IAB-Kurzbericht Nr. 2/2008, Nürnberg, online verfügbar unter: http://doku.iab.de/kurzber/2008/kb0208.pdf

Gesetze

  1. Bundesanstalt für Arbeit (Hrsg.) (1995): AFG – Arbeitsförderungsgesetz Textausgabe mit angrenzenden Gesetzen, Verordnungen und BA-Reglungen, 42 Ausgabe vom 01.02.1995, NürnbergGoogle Scholar
  2. Bundesagentur für Arbeit (Hrsg.) (2005): SGB III-Textausgabe – Sozialgesetzbuch III – Arbeitsförderung mit angrenzenden Gesetzen, Verordnungen und BA-Regelungen, 8. Ausgabe, NürnbergGoogle Scholar
  3. Deutscher Bundestag (2011): Gesetzentwurf der Bundesregierung – Entwurf eines Gesetzes zur Verbesserung der Eingliederungschancen am Arbeitsmarkt, Drucksache 17/6277 vom 24.06.2011, online verfügbar unter: http://www.bundestag.de/presse/hib/2011_06/2011_268/03.html

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Josef Schmid
    • 1
  • Harald Kohler
    • 1
  1. 1.TübingenDeutschland

Personalised recommendations