Advertisement

Umwelt

  • Tanja Brühl
  • Elvira Rosert
Chapter
Part of the Grundwissen Politik book series (GPOL, volume 52)

Zusammenfassung

Der Klimawandel und der Verlust der biologischen Vielfalt sind Themen, die seit den 1990er Jahren intensiv diskutiert werden. Auch der Zugang zu sauberem Trinkwasser, die zunehmende Wüsten- und Steppenbildung sowie der Umgang mit langlebigen organischen Schadstoffen wie DDT, um nur einige weitere umweltpolitische Probleme zu nennen, werden kontrovers debattiert. All diese Themen standen bei der Gründung der Vereinten Nationen noch nicht auf der weltpolitischen Agenda. Aufgrund der Initiative einiger westlicher Staaten, die ab Ende der 1960er auf die Verschmutzung und die Zerstörung der Umwelt hingewiesen haben, wurde das Thema Umweltschutz von den Vereinten Nationen aufgegriffen. Die UN haben durch das Abhalten von Weltkonferenzen und das Initiieren von Vertragsverhandlungen, wie zum Beispiel im Klimabereich, dazu beigetragen, dass internationale Normen und Regeln des Umweltschutzes bzw.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2014

Authors and Affiliations

  1. 1.Frankfurt a. M.Deutschland

Personalised recommendations