Advertisement

Dynamische Simulation der Gewässergüte

  • K. H. Germann
Conference paper
Part of the Proceedings in Operations Research 8 book series (ORP, volume 1978)

Zusammenfassung

Mit diesem Vortrag wird ein kurzer Überblick über die Anwendung eines modernen Gewässergütemodells gegeben, das Ende 1977 im bayerischen Landesamt für Umweltschutz implementiert worden ist und seither für wasserwirtschaftliche Rahmenplanungen eingesetzt wird (1).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. (1).
    K.H.Germann, E. Rechner, C.Thieme, “Gewässergüte-Simulationsmodell QMS12”, Dokumentation Band 1–4 (Bayerisches Landesamt für Umweltschutz, München) 1977Google Scholar
  2. (2).
    “Studie über bestehende Flußgebietsmodelle”, Institut Wasserbau III und I nstitut für Siedlungswasserwirtschaft, Universität Karlsruhe, 1974Google Scholar
  3. (3).
    Water Resources Engineers Inc., “Computer Program Documentation for the Stream Quality Model QUAL-II” (Walnut Creek, California) 1974Google Scholar
  4. (4).
    ”DV-unterstützte Arbeitsmittel und Problemlösungen für die Wasserwirtschaft”, Teildokumentation des Geschäftsbereichs Umwelt (aStec-angewandte Systemtechnik-GmbH, München) 1978Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1979

Authors and Affiliations

  • K. H. Germann
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations