Advertisement

Zusammenfassung

Um übersichtlichen Einblick in den Gang der Stammzahl (z) und ihre Abhängigkeit von der mittleren Stammstärke (d) in verschiedenen Beständen zu erhalten, wurde aus den verfügbaren Ertragsprobeflächen von Bayern, Württemberg und Sachsen der mittlere Standraum (s) eines Stammes durch Division mit der Stammzahl in die von derselben bestockte Fläche (ha oder allgemein f) berechnet \( zu{\kern 1pt} \,s\, = \;\frac{{ha}}{z}\;oder\;\frac{f}{z}\) .

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1900

Authors and Affiliations

  • Martin Behringer

There are no affiliations available

Personalised recommendations