Advertisement

Acidum benzoicum

Chapter
  • 10 Downloads

Zusammenfassung

Eine beliebige Menge Siambenzoeharz in sortis oder in massis zerreibe man, entferne die Rinden- oder Holzstückchen durch Auslesen, trockne das Pulver aus und prüfe es, ob dasselbe Zimmtsäure enthält. Zu diesem Zwecke erwärme man 5 g des Harzpulvers mit einer Lösung von 1,3 g krystallisirtem Natriumcarbonat in 15 g Wasser einige Stunden auf 40 bis 50°, filtrire nach dem Erkalten, säure das Filtrat mit verdünnter Schwefelsäure an und wasche die ausgeschiedene Benzoesäure gut aus, worauf man sie mit einer conc. Kaliumpermanganatlösung in einem Probirrohre zusammenbringt, dasselbe lose verschliesst und im Wasserbade einige Zeit erwärmt. Nach dem Erkalten darf beim Oeffnen des Probirrohres kein Geruch nach Bittermandelöl auftreten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1894

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations