Die pathologische Anatomie der Lungenphthise

  • Siegfried Gräff
  • Leopold Küpferle

Zusammenfassung

Dem erfolgreichen Eindringen des Phthisebazillus (oder Tuberkelbazillus) in den menschlichen Organismus folgt eine Reaktion zellulär-humoraler Art, und zwar reagieren alle Gewebe des menschlichen Körpers, welche in irgendeiner Form ein röhrenförmiges (Lunge, Genitalapparat, Darm usw.) oder spaltförmiges (Lymphknoten) System aufweisen oder die Oberfläche irgendeines Organs (Meninx, Pleura, Peritoneum usw.) bilden, durch eine je nach den Bedingungen wechselnde Bildung der flüssigen und zellulären Bestandteile; wir unterscheiden deshalb eine vorwiegend exsudative und eine vorwiegend produktive Reaktion jedes einzelnen Herdes. Die Art der Reaktion läßt sich meist schon makroskopisch feststellen; Einzelheiten deckt erst das Mikroskop auf.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1923

Authors and Affiliations

  • Siegfried Gräff
    • 1
  • Leopold Küpferle
    • 2
  1. 1.HeidelbergDeutschland
  2. 2.Freiburg i. B.Deutschland

Personalised recommendations