Die Ernährungsstörungen des Brustkindes

  • L. F. Meyer
  • Erich Nassau

Zusammenfassung

Eine Ernährungsstörung beim Brustkinde darf erst dann angenommen werden, wenn die Zeichen der Gesundheit verloren gehen und krankhafte Züge erscheinen. Unter den krankhaften Symptomen, die hier heraufziehen können, ist, worauf schon wiederholt hingewiesen wurde, dem Speien und dem Durchfall der letzte Platz einzuräumen. Weit wichtiger sind die Erscheinungen, die auf einen abnormen Ablauf der Lebens Vorgänge jenseits des Darmes hinweisen, und deren klinischer Ausdruck ein Gewichtsstillstand oder eine Gewichtsabnahme, Erblassen des Kindes, Schwund des Turgors, des Tonus u. a. sind. Alle Ernährungsstörungen sind beim Brustkinde weit seltener als beim unnatürlich ernährten Säugling. Das gilt wenigstens solange das Kind quantitativ genug hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann, München 1930

Authors and Affiliations

  • L. F. Meyer
    • 1
  • Erich Nassau
    • 2
  1. 1.Waisenhaus und KinderasylStadt BerlinDeutschland
  2. 2.Kurstätte für Rachitische KinderStadt BerlinDeutschland

Personalised recommendations