Dateiorganisation

  • Markus Lusti
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Ausführungen des ersten Kapitels über die logische Strukturierung und die → physische Speicherdarstellung von Daten und Datentypen bilden eine Grundlage des Entwurfs und der Verwaltung von Daten. Das nächste Kapitel führt in die Organisation von Dateien ein. Die Qualität des Zugriffs auf eine Datei hängt vom Speichermedium ab. Der erste Abschnitt weist deshalb auf die Grenzen einiger Medien hin. Dann diskutieren wir drei Modelle der Dateiorganisation. Konkrete Dateien sind oft Varianten oder Mischformen des sequentiellen, relativen und indizierten Modells. Algorithmen und Datenstrukturen in Pascal veranschaulichen das Arbeiten mit sequentiell organisierten Dateien. Den Abschluss bilden einige Kriterien zur Wahl der geeigneten Dateiorganisation.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1997

Authors and Affiliations

  • Markus Lusti
    • 1
  1. 1.Institut für InformatikWirtschaftswissenschaftliches Zentrum der Universität BaselBaselSchweiz

Personalised recommendations