Advertisement

Kundenbindung mit Online Marketing

  • Volker G. Hildebrand
Chapter

Zusammenfassung

Das Marketing befindet sich derzeit in einer Phase des Umbruchs, die sich als Evolution vom Massenmarketing über das Zielgruppenmarketing zum kundenindividuellen Marketing charakterisieren läßt (vgl. Meffert, 1994, S. 28). Es ist die Rede von einem Abschied vom Massenmarketing und dem Beginn eines neuen Zeitalters des Individual Marketing. Gemeint ist damit die Entwicklung eines Marketingverständnisses, das die Erfolgswirksamkeit traditioneller Konzepte einer weitgehend undifferenzierten Marktbearbeitung zunehmend in Frage stellt und statt dessen den einzelnen Kunden mit seinen individuellen Bedürfnissen und Wünschen stärker in den Mittelpunkt rückt (vgl. Hildebrand, 1997; Diller, 1995; Blattberg/Glazer, 1994). Dieser Trend zur Individualisierung findet seinen Niederschlag u.a. in maßgeschneiderten Produkten, einer dialogorientierten Kommunikation und nicht zuletzt in dem Bemühen vieler Anbieter um dauerhafte Geschäftsbeziehungen zu ihren Kunden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Blattberg, R.C./Deighton, J. (1991): Interactive Marketing: Exploiting the Age of Adressability. In: Slona Management Review, Vol. 33 (Fall 1991), S. 5–14Google Scholar
  2. Blattberg, R.C./Glazer, R. (1994): Marketing in the Information Revolution, in: Blattberg, R.C./Glazer, R./Little, J.D.C. (Hrsg.): The Marketing Information Revolution, Boston 1994, S. 9–29Google Scholar
  3. Berry, L.L. (1995): Relationship Marketing of Services. In: Journal of the Academy of Marketing Science, Vol. 23 (1995), No. 4, S. 236–245Google Scholar
  4. Bliemel, F./Eggert, U. (1998): Kundenbindung - die neue Soll-Strategie? In: Marketing ZFP, 20. Jg. (1998), Nr. 1, S. 37–46Google Scholar
  5. Diller, H. (1995): Beziehungs-Marketing. In: WiSt, 24. Jg. (1995), S. 442–447Google Scholar
  6. Diller, H. (1996): Kundenbindung als Marketingziel. In: Marketing ZFP, 18. Jg. (1996), Nr. 2, S. 81–94Google Scholar
  7. Diller, H./Kusterer, M. (1988): Beziehungsmanagement. In: Marketing ZFP, 10. Jg. (1988), Nr. 2, S. 211–220Google Scholar
  8. Dwyer, R.F./Schurr, P.H./Oh, S. (1987): Developing Buyer-Seller-Relationships. In: Journal of Marketing, Vol. 51 (April 1987), S. 11–27Google Scholar
  9. Flory, M. (1995): Computergestützter Vertrieb von Investitionsgütern, Wiesbaden 1995.Google Scholar
  10. Grönroos, Ch. (1995): Relationship Marketing: The Strategy Continuum. In: Journal of the Academy of Marketing Science, Vol. 23 (1995), No. 4, S. 252–254.Google Scholar
  11. Hildebrand, V. G. (1997): Individualisierung als strategische Option der Marktbearbeitung, Wiesbaden 1997Google Scholar
  12. Hünerberg, R./Mann, A. (1997): Kundendialog im Online-Marketing. In: Kommunalverband Großraum Hannover (Hrsg.): Business Online, Hannover 1997, S. 168–177Google Scholar
  13. Jackson, B.B. (1985): Build Customer Relationships that Last. In: Harvard Business Review, Vol. 63 (1985), No. 6, S. 120–128.Google Scholar
  14. Jüttner, U./Wehrli, H.P. (1994): Relationship Marketing from a Value System Perspective. In: International Journal of Service Industry Management, Vol. 5 (1994), No. 5, S. 54–73Google Scholar
  15. Kleinaltenkamp, M. (1996): Customer Integration - Kundenintegration als Leitbild für das Business-to-Business-Marketing. In: Kleinaltenkamp, M./Fließ, S./ Jacob, F. (Hrsg.): Customer Integration: Von der Kundenorientierung zur Kundenintegration, Wiesbaden 1996, S. 13–24Google Scholar
  16. Kotler, Ph./Bliemel, F. (1995): Marketing-Management, 8. Aufl., Stuttgart 1995.Google Scholar
  17. Link, J. (1998): Kundenbindung durch multimediale Telekommunikation. In: Wilfert, A./Fink, D. (Hrsg.), Handbuch Telekommunikation, München 1998Google Scholar
  18. Link, J./Hildebrand, V.G. (1993): Database Marketing und Computer Aided Selling, München 1993Google Scholar
  19. Link, J./Hildebrand, V.G. (Hrsg.) (1995): EDV-gestütztes Marketing im Mittelstand, München 1995Google Scholar
  20. Link, J./Hildebrand, V.G. (1995): Mit IT immer näher zum Kunden. In: Harvard Business manager, 17. Jg. (1995), Nr. 3, S. 30–39Google Scholar
  21. Link, J./Hildebrand, V.G. (1997): Ausgewählte Konzepte der Kundenbewertung. In: Link, J. et al. (Hrsg.): Handbuch Database Marketing, 2. Aufl., Ettlingen 1997, S. 159–173Google Scholar
  22. Mann, A. (1996): Online-Service. In: Hünerberg, R./Heise, G./Mann, A. (Hrsg.), Handbuch Online-M@rketing, Landsberg/Lech 1996, S. 157–177Google Scholar
  23. Meffert, H. (1994): Marktorientierte Unternehmensführung im Umbruch. In: Bruhn, M./Meffert, H./Wehrle, F. (Hrsg.): Marktorientierte Unternehmensführung im Umbruch, Stuttgart 1994, S. 3–39Google Scholar
  24. Muther, A./Osterie, H. (1998): Electronic Customer Care - Neue Wege zum Kunden. In: Wirtschaftsinformatik, 40. Jg. (1998), Nr. 2, S. 150–113Google Scholar
  25. Peter, S.I. (1997): Kundenbindung als Marketingziel, Wiesbaden 1997Google Scholar
  26. Peter, S./Schneider, W. (1994): Strategiefaktor Kundenähe - Vom Transaktionsdenken zum Relationship Marketing. In: Marktforschung & Management, 38. Jg. (1994), Nr. 1, S. 7–11Google Scholar
  27. Plinke, W. (1989): Die Geschäftsbeziehung als Investition. In: Specht, G./Silberer, G./Engelhardt, W. (Hrsg.): Marketing-Schnittstellen, Stuttgart 1989, S. 305–325Google Scholar
  28. Riedl, J./Busch, M. (1997): Marketing-Kommunikation in Online-Medien. In: Marketing ZFP, 19. Jg. (1997), Nr. 3, S. 163–176Google Scholar
  29. Rieker, S.A. (1995): Bedeutende Kunden, Wiesbaden 1995Google Scholar
  30. Vavra, T. (1992): Aftermarketing, Homewood 1992Google Scholar
  31. Webster, F.E. (1992): The Changing Role of Marketing, in: Journal of Marketing, Vol. 56 (October 1992), S. 1–17Google Scholar
  32. Sheth, J./Parvatiyar, A. (1995): Relationship Marketing in Consumer Markets. In: Journal of the Academy of Marketing Science, Vol. 23 (1995), S. 255–271Google Scholar
  33. Weiber, R./Kollmann, T. (1997): Interactive Marketing - von der medialen Massen- zur multimedialen Einzelkommunikation. In: Link, J. et al. (Hrsg.): Handbuch Database Marketing, 2. Aufl., Ettlingen 1997, S. 533–555Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1998

Authors and Affiliations

  • Volker G. Hildebrand

There are no affiliations available

Personalised recommendations