Advertisement

Vorsichtsmaßnahmen und Unfallverhütung im chemischen Labor

  • Hans Peter Latscha
  • Helmut Alfons Klein
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die meisten Chemikalien, mit denen im chemischen Labor gearbeitet wird, sind in irgendeiner Weise für den Menschen schädlich. Es ist daher erforderlich, bestimmte Regeln zu beachten und vorbeugend Schutzmaßnahmen zu treffen. Zusätzlich sind die aus dem täglichen Leben allgemein bekannten Gefahren gegeben, z.B. durch elektrischen Strom bei Benutzung fehlerhafter Geräte oder Rutschgefahr auf glatten Fußböden. Sie sind oft die Ursache für besonders schlimme Unfälle mit Chemikalien (z.B. Verspritzen von Säuren nach Stolpern).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1990

Authors and Affiliations

  • Hans Peter Latscha
    • 1
  • Helmut Alfons Klein
    • 2
  1. 1.Anorganisch-Chemisches InstitutUniversität HeidelbergHeidelberg 1Deutschland
  2. 2.U-Abt. Arbeitsschutz/ArbeitsmedizinBundesministerium für Arbeit und SozialordnungBonn 1Deutschland

Personalised recommendations