Skip to main content

Aufbau und Funktion der normalen Haut

  • Chapter

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Die Haut (Abb.1) besteht aus 3 Schichten: Epidermis (epithelial), Dermis (bindegewebig) und Subkutis (Fettgewebe). Epidermaler Abkunft, jedoch tief in die Dermis eingebettet, sind die Anhangsgebilde der Haut (Haare, Nägel, Talg- und Schweißdrüsen). Die Subkutis ruht in der Tiefe den Faszien auf. Die Haut des erwachsenen Menschen ist durchschnittlich 2 m2 groß und wiegt 3, unter Einrechnung des Fettgewebes bis zu 20 kg. Ihre Dicke schwankt zwischen 1,5 und 4 mm, wovon etwa 0,1 mm auf die Epidermis entfallen. Dieser allgemeine Aufbau ist starken regionalen Unterschieden hinsichtlich Größenverhältnissen, Architektur sowie Dichte der Hautanhangsgebilde unterworfen. Die regionalen Unterschiede sind ontogenetisch determiniert und bleiben bei Transplantation auch in der neuen Umgebung erhalten (Abb. 2).

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-642-97113-6_1
  • Chapter length: 30 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-642-97113-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 1988 Springer-Verlag Berlin Heidelberg

About this chapter

Cite this chapter

Fritsch, P. (1988). Aufbau und Funktion der normalen Haut. In: Dermatologie. Springer-Lehrbuch. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-642-97113-6_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-642-97113-6_1

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-540-19303-6

  • Online ISBN: 978-3-642-97113-6

  • eBook Packages: Springer Book Archive