Advertisement

Arbeitsweise des chronisch druck- und volumenüberlasteten Herzens

  • H. Reindell
  • H. Roskamm

Zusammenfassung

Akute Druckbelastung bedeutet Erhöhung der Nachbelastung. Wie aus Kap. 4 (S.66) hervorgeht, kommt es mit Erhöhung der Nachbelastung zu einer Herabsetzung der Verkürzungsgeschwindigkeit und des Verkürzungsausmaßes.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Amundsen, P.: The diagnostic value of conventional radiogical examination of the heart in adults. Acta radiol. (Stockh.) 181, (1959).Google Scholar
  2. Arnold, G., Morgenstern, C., Lochner, W.: The autoregulation of the heart work by the coronary perfusion pressure. Pflüger’s Archiv ges. Physiol. 321, 34 (1920).Google Scholar
  3. Assmann, H.: Die klinische Röntgendiagnostik der inneren Krankheiten, 5. Aufl. Berlin: Vogel 1934.CrossRefGoogle Scholar
  4. Bayer, O., Loogen, F., Wolter, H. H.: Der Herzkatheterismus bei angeborenen und erworbenen Herzfehlern. Stuttgart: Thieme 1954.Google Scholar
  5. Delius, L., Reindell, H.: Neuere klinische Untersuchungsergebnisse über die Physiologie und Pathologie der Regulationen des Kreislaufes und der Herzdynamik. Klin. Wschr. 27, 1 (1949).CrossRefGoogle Scholar
  6. Dietlen, H.: Über Größe und Lage des normalen Herzens und ihre Abhängigkeit von pyhsiologischen Bedingungen. Dtsch. Arch. klin. Med. 88, 55 (1907).Google Scholar
  7. Frank, O.: Zur Dynamik des Herzmuskels. Z. Biol. 32, 370 (1895).Google Scholar
  8. Frank, O.: Isometrie und Isotonie des Herzmuskels. Z. Biol. 41, 14 (1901).Google Scholar
  9. Friedberg, Ch. K.: Erkrankungen des Herzens. Stuttgart: Thieme 1959.Google Scholar
  10. Friedberg, Ch. K.: Erkrankungen des Herzens. Stuttgart: Thieme 1972.Google Scholar
  11. Gebhardt, W.: Zur Dynamik des gesunden und kranken menschlichen Herzens. Forum cardiol. 10, 1 (1967).Google Scholar
  12. Grosse-Brockhoff, F., Kaiser, K., Loogen, F.: Erworbene Herzklappenfehler. In: Handbuch der Inneren Medizin, Bd. IX/2, S. 1288. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1960 a.Google Scholar
  13. Grosse-Brockhoff, F., Loogen, F., Schaede, A.: Spezielle Untersuchungsmethoden bei angeborenen und erworbenen Herzfehlern. In: Handbuch der Inneren Medizin, Bd. IX/3, S. 1242. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1960b.Google Scholar
  14. Kaufmann, R., Homburger, H., Wirth, H.: Disorder in ecitation-contraction coupling of cardiac muscle from cats with experimentally produced right ventricular hypertrophy. Circulât. Res. 28, 346 (1971).Google Scholar
  15. Kjellberg, S. R., Mannheimer, E., Ruhde, N., Jönsson, B.: Diagnosis of congenital heart disease. Chicago: Yearbook 1955.Google Scholar
  16. Kleipzig, H.: Untersuchungen über die Arbeitsweise des menschlichen Herzens bei vermehrter Belastung. Arch. Kreisl.-Forsch. 23, 96 (1955).CrossRefGoogle Scholar
  17. Kreuzer, H., Bostroem, B., Loogen, F.: Die Bestimmung der Herzkammervolumina beim Menschen mit der Thermoinjektionsmethode. Ges. Exp. Med. 137, 397 (1963).Google Scholar
  18. Lagerlöf, H., Werkö, L.: Studies on the circulation in man. III. The auricular pressure pulse. Cardiologia (Basel) 13, 241 (1949).Google Scholar
  19. Linzbach, A. J.: Herzhypertrophie und kritisches Herzgewicht. Klin. Wschr. 26, 459 (1948).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  20. Linzbach, A. J.: Struktur und Funktion des gesunden und kranken Herzens. In: Die Funktionsdiagnostik des Herzens. 5. Freiburg. Symp., 6.–8.Juni 1957 (H. Klepzig, Hrsg.), S. 94. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1958.Google Scholar
  21. Linzbach, A. J.: Die pathologische Anatomie der Herzinsuffizienz. In: Handbuch der Inneren Medizin, Bd. IX/1, S. 706. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1960.Google Scholar
  22. LÜTHY, E.: Die Rechtsinsuffizienz des Herzens. Schweiz, med. Wschr. 91, 433 (1961a).Google Scholar
  23. LÜTHY, E.: Herzminutenvolumenbestimmungen mit Hilfe von Thermistoren. Ärztl. Forsch. 10, 448 (1961b).Google Scholar
  24. Lüthy, E., Rutishauser, W.: Die Thermodilution-Methode. Cardiologia (Basel) 38, 183 (1961).Google Scholar
  25. Lüthy, E., Rutishauser, W., Scheu, H., Kaufmann, G.: Das enddiastolische Volumen und seine haemodynamischen Korrelationen beim suffizienten linken Ventrikel. Cardiologia (Basel) 42, 113 (1963).Google Scholar
  26. Meerson, F. S.: Hyperfunktion, Hypertrophie und Insuffizienz des Herzens. Berlin: VEB Volk und Gesundheit 1969.Google Scholar
  27. Monroe, R. G., la Farge, C. G., Gamble, W. J., Hammond, R. R, Morgan, C. L.: Norepinephrine release and left ventricular pressure in the isolated heart. Circulât. Res. 19, 774 (1966).PubMedGoogle Scholar
  28. Moritz, F.: Physiologie und Pathologie der Herzklappen. In: Handbuch der normalen und pathologischen Physiologie, Bd. VII/1, S. 158. Berlin: Springer 1926.Google Scholar
  29. Moritz, F.: Herzdilatation. Münch, med. Wschr. 82, 450 (1935).Google Scholar
  30. Reindell, H.: Beitrag der Klinik zur Dynamik des Herzens. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 70, 100 (1964).PubMedGoogle Scholar
  31. Reindell, H., Klepzig, H., Merk, R.: Die Arbeitsweise des gesunden Herzens bei akuter linksseitiger Druckbelastung. Klin. Wschr. 30, 554 (1952).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  32. Reindell, H., Klepzig, H., Musshoff, K.: Anpassungsvorgänge des gesunden und kranken Herzens. Verh. dtsch. Ges. inn. Med. 59, 274 (1953).Google Scholar
  33. Reindell, H., Musshoff, K., Klepzig, H.: Die physiologische und krankhafte Herzvergrößerung. In: Die Funktionsdiagnostik des Herzens. 5. Freiburg. Symp., 6.–8. Juni 1957 (H. Klepzig, Hrsg.), S. 128. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1958.Google Scholar
  34. Reindell, H., Musshoff, K., Klepzig, H.: Physiologische und pathophysiologische Grundlagen der Größen- und Formänderung des Herzens. In: Handbuch der Inneren Medizin, Bd. IX/1, S. 801. Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1960.Google Scholar
  35. Reindell, H., Musshoff, K., König, K., Gebhardt, W., Roskamm, H., Keul, J.: Volumen und Leistung des gesunden u. kranken Herzens. Acta med. scand. Suppl. 472, 88 (1967).PubMedGoogle Scholar
  36. Scherf, D., Boyd, L. J.: Klinik und Therapie der Herzkrankheiten und der Gefäßerkrankungen, 5. Aufl. Wien: Springer 1951.Google Scholar
  37. Spann, J. F., Buccino, R. A., Sonnenblick, E. H., Braunwald, E.: Contractile state of cardiac muscle obtained from cats with experimentally produced ventricular hypertrophy and heart failure. Circulât. Res. 21, 341 (1967).PubMedGoogle Scholar
  38. Starling, E.H.: Pathology of heart disease. Lancet 1897 I, 569.Google Scholar
  39. Starling, E. H.: Das Gesetz der Herzarbeit. Berlin-Bern: Bircher 1920a.Google Scholar
  40. Starling, E. H.: Circulatory changes associated with exercise. J. roy. Army med. Cps 34, 258 (1920b).Google Scholar
  41. Starling, E. H.: Sur la méchanisme de compensation du coeur. Presse méd. 60, 123 (1922).Google Scholar
  42. Starling, E.H.: Das Herz-Lungen-Präparat. In: Handbuch biologischer Arbeitsmethoden, Bd. V/4, S. 829. Berlin: Urban & Schwarzenberg 1929.Google Scholar
  43. Starling, E. H., Visscher, M. B.: The regulation of the energy output of the heart. J. Physiol. (Lond.) 62, 243 (1926/27).Google Scholar
  44. Stead, E. A., Warren, J. V.: Cardiac output in man: Analysis of mechanisms varying cardiac output based on recent clinical studies. Arch, intern. Med. 80, 237 (1947).Google Scholar
  45. Stead, E. A., Warren, J. V., Brannon, E. S.: Cardiac output in congestive heart failure. Amer. Heart J. 35, 529 (1948).PubMedCrossRefGoogle Scholar
  46. Straub, H.: Dynamik des Säugetierherzens. Dtsch. Arch. klin. Med. 115, 531 (1914a).Google Scholar
  47. Straub, H.: Dynamik des Säugetierherzens (Dynamik des rechten Herzens). Dtsch. Arch. klin. Med. 116, 409 (1914b).Google Scholar
  48. Straub, H.: Zur Dynamik der Klappenfehler des linken Herzens. Arch. klin. Med. 122, 156 (1917).Google Scholar
  49. Straub, H.: Die klinische und praktische Bedeutung der neueren Anschauungen über Dilatation und Hypertrophie des Herzens. Zbl. Herz- u. Gefäßkr. 13, 193 (1921).Google Scholar
  50. Straub, H.: Die Dynamik des Herzens. Die Arbeitsweise des Herzens in ihrer Abhängigkeit von Spannung und Länge unter verschiedenen Arbeitsbedingungen. In: Handbuch der normalen und pathologischen Physiologie, Bd. VII/1. Berlin: Springer 1926.Google Scholar
  51. Strauer, B. E.: Das Hochdruckherz. Berlin-Heidelberg-New York: Springer 1979.Google Scholar
  52. Thurn, P.: Hämodynamik des Herzens im Röntgenbild. Stuttgart: Thieme 1956.Google Scholar
  53. Wezler, K.: Die physiologische Altersinsuffizienz des Herzens. Verh. dtsch. Ges. Kreisl.-Forsch. 24, 74 (1958).Google Scholar
  54. Wezler, K., Böger, A.: Die Dynamik des arteriellen Systems. Ergebn. Physiol. 41, 292 (1939).Google Scholar
  55. Zdansky, E.: Möglichkeiten und Grenzen der röntgenologischen Beurteilung der Herzfunktion. In: Die Funktionsdia-gnostik des Herzens. 5. Freiburg. Symp., 6.–8. Juni 1957 ( H. Klepzig, Hrsg.). Berlin-Göttingen-Heidelberg: Springer 1958.Google Scholar
  56. Zdansky, E.: Röntgendiagnostik des Herzens und der großen Gefäße. Wien: Springer 1962.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • H. Reindell
  • H. Roskamm

There are no affiliations available

Personalised recommendations