Advertisement

Kostentheorie

Chapter
  • 11 Downloads
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 156)

Zusammenfassung

Rein produktionstheoretische Entscheidungsmodelle sind für den Ökonomen zwar z. B. für die Verfahren der Stücklisten- bzw. Rezepturauflösung hinsichtlich der Einkaufs-, Lager- und Fertigungsdisposition wichtig; ferner ist es z. B. denkbar, eine Faktormengenkombination vorzugeben und als Zielgröße die Ausbringungsmenge einer bestimmten Produktart zu maximieren. Die mengenmäßigen Produktionsbeziehungen erhalten jedoch allgemeinere Bedeutung erst dadurch, daß sie als Kern in erweiterte Modelle eingebaut werden, die im Rahmen der Kostentheorie die Einkaufspreise der Produktionsfaktoren und im Rahmen der Absatztheorie dazu noch die Verkaufspreise der Produkte beachten. Aufbauend auf dem in der Produktionstheorie entwickelten Mengengerüst des Kombinationsprozesses wird in der Kostentheorie das zugehörige Wertgerüst untersucht. Zur Formulierung der wertbezogenen Modelle sind eine Reihe weiterer Begriffe erforderlich, die zunächst näher erläutert werden sollen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Literaturempfehlungen zu § 12

  1. Kosiol, Erich: Kritische Analyse der Wesensmerkmale des Kostenbegriffs, in: Betriebs-ökonomisierung durch Kostenanalyse, Absatzrationalisierung und Nachwuchserziehung, Festschrift für Rudolf Seiffert, 1958, S. 9–37.Google Scholar
  2. Chmielewicz, Klaus: Betriebliches Rechnungswesen, 2. Erfolgsrechnung, 1973, S. 11–63.Google Scholar
  3. Heinen, Edmund: Betriebswirtschaftliche Kostenlehre, 5. Aufl., 1978, S. 43–107.Google Scholar
  4. Gutenberg, Erich: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Band 1, Die Produktion, 23. Aufl., 1979, S. 338–456.Google Scholar

Literaturempfehlungen zu § 13

  1. Gutenberg, Erich: Einführung in die Betriebswirtschaftslehre, 1958, S. 27–36 (zu § 13 A).Google Scholar
  2. Schneider, Erich: Einführung in die Wirtschaftstheorie, II. Teil, 13. Aufl., 1972, S. 192–208 (zu § 13C, D, E, F).Google Scholar
  3. Adam, Dietrich: Produktionspolitik, 1976, S. 140–142 (zu § 13 B).Google Scholar

Literaturempfehlungen zu § 14

  1. Kilger, Wolfgang: Produktions-und Kostentheorie, 1958, S. 53–76.Google Scholar
  2. Schweitzer, Marceil; Küpper, Hans-Ulrich: Produktions-und Kostentheorie der Unternehmung, 1974, S. 240–256.Google Scholar
  3. Gutenberg, Erich: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Band 1, Die Produktion, 23. Aufl., 1979, S. 361–389.Google Scholar

Literaturempfehlungen zu § 15

  1. Busse von Colbe, Walther: Die Planung der Betriebsgröße, 1964, S. 84–137 und S. 183 f.Google Scholar
  2. Lücke, Wolfgang: Betriebs-und Unternehmensgröße, 1967, S. 70–96.Google Scholar
  3. Busse von Colbe, Walther: Betriebsgröße und Unternehmungsgröße, in: Handwörterbuch der Betriebswirtschaft, 4. Aufl., 1974, Sp. 566–579.Google Scholar
  4. Henderson, Bruce D.: Die Erfahrungskurve in der Unternehmensstrategie, 1974 (übersetzt von A. Gälweiler), S. 9–14.Google Scholar
  5. Gutenberg, Erich: Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre, Band 1, Die Produktion, 23. Aufl., 1979, S. 394–456.Google Scholar

Literaturempfehlungen zu § 16: Zu A, B

  1. Pack, Ludwig: Optimale Bestellmenge und optimale Losgröße. Zu einigen Problemen ihrer Ermittlung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 33. Jg., 1963, S. 465–492 und S. 573-594.Google Scholar
  2. Kuhn, Alfred: Zur Losgrößenbestimmung unter Nebenbedingungen, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 36. Jg., 1966, S. 247–259.Google Scholar
  3. Churchman, C. West und Ackoff, Rüssel L. und Arnoff, E. Leonhard: Operations Research. Eine Einführung in die Unternehmensforschung, 5. Aufl., 1971, S. 189–255.Google Scholar
  4. Naddor, Eliezer: Lagerhaltungssysteme, 1971.Google Scholar
  5. Adam, Dietrich: Produktionsdurchführungsplanung, in: Jacob, Herbert (Hrsg.): Industriebetriebslehre in programmierter Form, Band II, 1972, S. 437–489.Google Scholar
  6. Busse von Colbe, Walther und Niggemann, Walter: Bereitstellungsplanung, in: Jacob, Herbert (Hrsg.): Industriebetriebslehre in programmierter Form, Band II, 1972, S. 265–324.Google Scholar
  7. Trux, Walter R.: Einkauf und Lagerdisposition mit Datenverarbeitung, 2. Aufl., 1972.Google Scholar
  8. Fäßler, Klaus und Kupsch, Peter Uwe: Beschaffungs-und Lagerwirtschaft, in: Heinen, Edmund (Hrsg.): Industriebetriebslehre, 6. Aufl., 1978, S. 236–248.Google Scholar
  9. Grochla, Erwin: Grundlagen der Materialwirtschaft, 3. Aufl., 1978, S. 69–92.Google Scholar
  10. Klingst, Anna: Optimale Lagerhaltung, 1979.Google Scholar
  11. Zwehl, Wolfgang von: Losgrößen, wirtschaftliche, in: Handwörterbuch der Produktionswirtschaft, 1979, Sp. 1163–1182.Google Scholar

zu C

  1. Hahn, Rainer: Produktionsplanung bei Linienfertigung, 1972, S. 110–120.Google Scholar
  2. Müller-Merbach, Heiner: Operations Research, 3. Aufl., 1973, S. 175, S. 276 f., S. 299-302 und S. 334-341.Google Scholar
  3. Neumann, Klaus: Operations Research Verfahren, Band III, 1975, S. 161–165 und S. 168-181.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1986

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung für WirtschaftswissenschaftRuhr-Universität BochumBochum 1Deutschland

Personalised recommendations