Advertisement

Proktologie pp 152-156 | Cite as

Ileostomie, Kolostomie

  • Henning Hansen
  • Friedrich Stelzner
Part of the Kliniktaschenbücher book series (KTB)

Zusammenfassung

Ein Bauchafter kann entweder passager zur Ruhigstellung distaler Darmabschnitte (Anastomose, Perforation) angelegt werden oder er ist das Ergebnis einer operativen Behandlung, die wegen einer tumorösen oder entzündlichen Darmerkrankung die Entfernung des natürlichen Darmausgangs mit dem Mastdarm oder gar dem gesamten Kolon erforderlich machte (Rektumamputation, Proktokolektomie). In der ersten Zeit wird der Arzt mit versorgungstechnischen Fragen und seelischen Problemen des Stomaträgers konfrontiert. Später können Komplikationen im Bereich der Stomaöffnung auftreten, die behandelt werden müssen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1981

Authors and Affiliations

  • Henning Hansen
    • 1
  • Friedrich Stelzner
    • 1
  1. 1.Chirurgische Universitätsklinik und PoliklinikBonn 1Deutschland

Personalised recommendations