Advertisement

Zusammensetzung des Ophthalmo-pathologischen Untersuchungsmaterials

  • G. O. H. Naumann
Part of the Spezielle pathologische Anatomie book series (SPEZIELLE, volume 12)

Zusammenfassung

Die Ophthalmo-Pathologie erfüllt die selben Aufgaben in der Augenheilkunde wie die spezielle Pathologie in anderen Teilgebieten der Medizin. Es handelt sich in erster Linie um die histologische Sicherung der Diagnose als Voraussetzung zur Therapie. Hinzu kommt die Analyse der Pathogenese von Augenkrankheiten aus der Morphologie.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Zeitschriftenartikel

  1. Naumann, G.O.H., Portwich, E.: Aetiologie und akuter klinischer Anlaß zu 1000 Enukleationen. (Eine klinisch-ophthalmopathologische Studie), Klin. Mbl. Augenheilk. 168, 622 (1976)Google Scholar
  2. Nover, A., Borsutzky, G.: Die Enucleatio bulbi früher und heute. Klin. Mbl. Augenheilk. 170, 479 (1977)PubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1980

Authors and Affiliations

  • G. O. H. Naumann

There are no affiliations available

Personalised recommendations