Advertisement

Chirurgie der Hand

  • C. Burri
  • H. Beck
  • H. Ecke
  • K. H. Jungbluth
  • E. H. Kuner
  • A. Pannike
  • K. P. Schmit-Neuerburg
  • L. Schweiberer
  • C. H. Schweikert
  • W. Spier
  • H. Tscherne
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 145)

Zusammenfassung

Die Hand hat als koordiniertes und gefühlsbegabtes Tast- und Greiforgan wesentlichen Anteil an allen differenzierten Tätigkeiten des Menschen. Für die Erkennung, Behandlung und Beurteilung von Handschäden ist nicht nur eine genaue Kenntnis der morphologischen Anatomie, sondern auch der funktionellen Anatomie erforderlich.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • C. Burri
    • 1
  • H. Beck
    • 2
  • H. Ecke
    • 3
  • K. H. Jungbluth
    • 4
  • E. H. Kuner
    • 5
  • A. Pannike
    • 6
  • K. P. Schmit-Neuerburg
    • 7
  • L. Schweiberer
    • 8
  • C. H. Schweikert
    • 9
  • W. Spier
    • 10
  • H. Tscherne
    • 11
  1. 1.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätUlmDeutschland
  2. 2.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätErlangenDeutschland
  3. 3.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätGießenDeutschland
  4. 4.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätHamburgDeutschland
  5. 5.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätFreiburgDeutschland
  6. 6.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätFrankfurtDeutschland
  7. 7.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätEssenDeutschland
  8. 8.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätHomburgDeutschland
  9. 9.Abteilung für UnfallchirurgieUniversitätMainzDeutschland
  10. 10.chirurgischen PoliklinikUniversitätUlmDeutschland
  11. 11.unfallchirurgischenUniversitätsklinikHannoverDeutschland

Personalised recommendations