Advertisement

Allgemeine Sinnesphysiologie

  • J. Dudel
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 136)

Zusammenfassung

Die Darstellung der Sinnesphysiologie in diesem Buch soll eingeleitet werden durch die „Allgemeine Sinnesphysiologie“. Es sollen also die allen Sinneswahrnehmungen zu Grunde liegenden Prinzipien aufgezeigt werden. Eine solche allgemeine Darstellung ist möglich und nützlich, weil einerseits die Organisation und Funktionsweise der einzelnen Sinnesorgane und ihre Verknüpfung mit dem Zentralnervensystem einander sehr ähnlich sind. Andererseits stellt sich beim Studium aller Arten der Sinneswahrnehmung sehr schnell das Problem der Subjektivität: Den Sinnesreizen aus der Umwelt und den entsprechenden Reaktionen unserer Sinnesorgane sind Aussagen des Subjektes über Empfindungen und Wahrnehmungen zugeordnet. Eine solche subjektive, „psychische“ Seite hat z. B. auch die Muskelphysiologie, das Subjekt identifiziert sich mit bestimmten Bewegungen seiner Gliedmaßen, es „will“ sie oder es „drückt sich in ihnen aus“. Dem gegenüber erscheint die psychische Komponente der Sinnesphysiologie jedoch ungleich reichhaltiger und faszinierender; die Welt der Sinne ist so sehr unserer Subjektivität, unserer Psyche zugeordnet, daß philosophische Schulen behauptet haben, nur das Subjekt existiere und seine „Umwelt“ sei ein Produkt seines Geistes. Das psychophysische Problem, auf das wir in der Sinnesphysiologie so eindringlich gestoßen werden, ist für den Naturwissenschaftler zumindest zur Zeit nicht auflösbar, und was wir darüber wissen, gilt sehr ähnlich für alle Arten von Sinnesorganen. Neben der Besprechung der organischen Grundmechanismen der Funktion der Sinnesorgane ist also eine wesentliche Aufgabe der allgemeinen Sinnesphysiologie die Einführung in die Problematik der subjektiven Sinneserfahrungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1976

Authors and Affiliations

  • J. Dudel

There are no affiliations available

Personalised recommendations