Advertisement

Säuren und Basen

  • G. Jander
  • H. Spandau
  • Jürgen Fenner
  • Jochen Jander
  • Harald Siegers

Zusammenfassung

Nach der klassischen Definition von Arrhenius ist eine Säure eine Verbindung, die in Wasser Wasserstoffionen (Protonen) abdissoziiert und damit die Konzentration der Kationen des schwach selbst dissoziierenden Wassers erhöht, z.B.:
$$ HCl+{{H}_{2}}O\to {{H}_{3}}{{O}^{+}}+C{{l}^{-}}. $$
(8.1)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  • G. Jander
  • H. Spandau
  • Jürgen Fenner
    • 1
  • Jochen Jander
    • 2
  • Harald Siegers
    • 3
  1. 1.Max-Planck-Institutes für Festkörperforschung in StuttgartStuttgartDeutschland
  2. 2.Universität HeidelbergHeidelbergDeutschland
  3. 3.Felix Schoeller jr. Feinpapierfabrik Burg GreteschOsnabrückDeutschland

Personalised recommendations