Wirtschaftsstruktur und Preisniveau

  • Alfred Stobbe
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 14)

Zusammenfassung

Verschiedene Aspekte des Wirtschaftsprozesses, die bei den bisher vorgenommenen Zusammenfassungen zu großen Einheiten unberücksichtigt blieben, werden in diesem Kapitel näher untersucht. Dazu gehören die Verteilung der Erwerbstätigen auf die Wirtschaftszweige, die Einkommensverteilung und Beziehungen zwischen Produktergebnis und Produktionsfaktoren. In Teil III wird die Konstruktion von Preis- und Mengenindizes erläutert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur und statistische Quellen zum siebenten Kapitel

Zu Teil I

  1. [7.1]
    W. G. Hoffmann unter Mitarbeit von F. Grumbach und H. Hesse: Das Wachstum der deutschen Wirtschaft seit der Mitte des 19. Jahrhunderts. Berlin, Heidelberg, New York 1965. XXVI, 842 S.Google Scholar
  2. [7.2]
    H. Knig(Hsg.): Wandlungen der Wirtschaftsstruktur in der Bundesrepublik Deutschland. (Schriften des Vereins fr Socialpolitik, Gesellschaft fr Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, N. F. Bd. 26.) Berlin 1962. VIII, 620 S.Google Scholar
  3. [7.3]
    F. Neumark(Hsg.): Strukturwandlungen einer wachsenden Wirtschaft. 2 Bände. (Schriften des Vereins für Socialpolitik, Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, N. F. Bd. 30/I+II.) Berlin 1964. VIII, VI, 1118 S.Google Scholar
  4. [7.4]
    F. Grumbach, G. Greve: Wandlungen in der Beschäftigtenstruktur. S. 23 bis 46 in [7.2].Google Scholar
  5. [7.5]
    W. G. Hoffmann: Die branchenmäßige Lohnstruktur der Industrie. Ein intertemporaler und internationaler Vergleich. Tübingen 1961. XII, 191 S.Google Scholar
  6. [7.6]
    H. Lampert: Die Entwicklung der interindustriellen Lohnstruktur in der Bundesrepublik von 1951 bis 1962. Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft, 124. Bd. 1968, S. 108 – 138.Google Scholar
  7. [7.7]
    G. Göseke: Verteilung und Schichtung der Einkommen der privaten Haushalte in der Bundesrepublik 1955 bis 1959. (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Sonderhefte N. F. Nr. 66, Reihe A: Forschung.) Berlin 1963. 139 S.Google Scholar
  8. [7.8]
    G. Bürgin: Einheitliche Schichtung der Lohn- und Einkommensteuerpflichtigen nach der Höhe ihrer steuerlichen Einkünfte 1965. Ergebnis der Lohn- und Einkommensteuerstatistik 1965. Wirtschaft und Statistik 1969, S. 617 bis 621.Google Scholar
  9. [7.9]
    G. Burgin, K. Löbbe: Die Schichtung der steuerlichen Einkommen in der Bundesrepublik — 1954 bis 1965. Rheinisch-Westfälisches Institut für Wirtschaftsforschung Essen, Mitteilungen, 20. Jg. 1969, S. 269 – 290.Google Scholar

Zu Teil II

  1. [7.10]
    G. E. Reuss: Produktivitätsanalyse. Ökonomische Grundlagen und statistische Methodik. Basel, Tübingen 1960. XI, 199 S.Google Scholar
  2. [7.11]
    D. Mertens: Die Wandlungen der industriellen Branchenstruktur in der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1960. Ein Beitrag zur Analyse der Ursachen und Wirkungen differenzierten Wachstums. (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Sonderhefte Nr. 68.) Berlin 1964. 202 S.Google Scholar
  3. [7.12]
    P. Schwanse: Beschäftigungsstruktur und Wirtschaftswachstum in der Bundesrepublik Deutschland 1950 bis 1963. (Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, Sonderhefte Nr. 74.) Berlin 1965. 115 S.Google Scholar
  4. [7.13]
    K. Krumholz: Beschäftigungsstruktur und Wirtschaftswachstum 1960 bis 1965. Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 1966, S. 58 – 70.Google Scholar
  5. [7.14]
    R. Krengel und andere: Produktionsvolumen und -potential, Produktionsfaktoren der Industrie im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland einschließlich Saarland und Berlin (West). Statistische Kennziffern, 11. Folge 1959 bis 1970. Berlin 1971.Google Scholar

Zu Teil III

  1. [7.15]
    G. Meier: Neuberechnung des Index der industriellen Nettoproduktion auf Basis 1962. Wirtschaft und Statistik 1968, S. 137 – 144.Google Scholar
  2. [7.16]
    S. Guckes: Der neue Preisindex für die Lebenshaltung. Umstellung auf Verbrauchsverhältnisse von 1962 und die neue Gütersystematik. 4-PersonenArbeitnehmer-Haushalte mit mittlerem Einkommen des alleinverdienenden Haushaltsvorstandes. Wirtschaft und Statistik 1964, S. 435 – 443.Google Scholar
  3. [7.17]
    S. Guckes: Der Preisindex für die Lebenshaltung von Renten- und Sozialhilfeempfängern auf Basis 1962. Wirtschaft und Statistik 1965, S. 173 – 176.Google Scholar
  4. [7.18]
    W. Rostin: Neuberechnung des Preisindex für die einfache Lebenshaltung eines Kindes auf Basis 1962. Wirtschaft und Statistik 1968, S. 248 – 252.Google Scholar
  5. [7.19]
    W. Rostin: Der neue Preisindex für die Lebenshaltung von Angestellten-und Beamtenhaushalten mit höherem Einkommen. Wirtschaft und Statistik 1969, S. 667 – 670.Google Scholar
  6. [7.20]
    W. Rostin: Preisindex für die Lebenshaltung aller privaten Haushalte. Wirtschaft und Statistik 1969, S. 137 – 142, 179* ff.Google Scholar
  7. [7.21]
    Das Ausmaß der Geldentwertung seit 1950 und die weitere Entwicklung des Geldwertes. Gutachten der Deutschen Bundesbank vom 21. Juli 1965, erstattet auf Wunsch des Bundesfinanzhofs. Monatsberichte der Deutschen Bundesbank, März 1968, S. 3 – 19.Google Scholar
  8. [7.22]
    K. Horstmann und Mitarbeiter: Qualitätsänderungen und Preisindices. Wirtschaft und Statistik 1963, S. 594 – 599.Google Scholar
  9. [7.23]
    S. Guckes, G. Weinreich: Neuberechnung des Index der Grundstoffpreise auf Basis 1962. Wirtschaft und Statistik 1969, S. 301 ff. und 358* f.Google Scholar
  10. [7.24]
    H. Brandner: Die Preisindizes für die Landwirtschaft auf neuer Basis. Wirtschaft und Statistik 1965, S. 301 und S. 342*.Google Scholar
  11. [7.25]
    H. Brandner: Der Index der Erzeugerpreise industrieller Produkte auf der Basis 1962. Wirtschaft und Statistik 1965, S. 82 und S. 112*.Google Scholar
  12. [7.26]
    W. Bergmann: Neuberechnung des Außenhandelsvolumens und der Außenhandelsindizes auf Basis 1962. Wirtschaft und Statistik 1966, S. 620 – 627.Google Scholar
  13. [7.27]
    F. Gossel: Die Indizes der Einkaufspreise für Auslandsgüter und der Verkaufspreise für Ausfuhrgüter auf Basis 1962. Wirtschaft und Statistik 1967, S. 285 – 290.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1972

Authors and Affiliations

  • Alfred Stobbe
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre und ÖkonometrieUniversität MannheimMannheim 1, SchloßDeutschland

Personalised recommendations