Hand und Arm pp 194-200 | Cite as

Das traumatische Ödem des Handrückens

  • Georg Hohmann

Zusammenfassung

Diese seltene Erkrankung gibt uns noch immer manches Rätsel auf. Während die einen in ihr eine trophoneurotische Störung sehen, glauben Reischauer, A. W. Fischer u.a., daß es sich um eine gewollte, von der betreffenden Person mit künstlichen Mitteln herbeigeführte Veränderung handele zum Zweck der Täuschung, um eine Rente zu erlangen. An sich ist das Krankheitsbild schon lange bekannt. Die erste Beschreibung ist von Sécrétan 1901, dem Vulliet 1902 mit der gleichen Beobachtung folgte. Im Laufe der Zeit wurden eine größere Zahl von Arbeiten über dieses im Grunde recht seltene Vorkommen veröffentlicht, ohne daß wir heute in der Lage wären, volle Klarheit über das Wesen der Krankheit zu besitzen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© J. F. Bergmann, München 1949

Authors and Affiliations

  • Georg Hohmann
    • 1
  1. 1.Orthopädischen Klinik MünchenOrthopädischen UniversitätspoliklinikDeutschland

Personalised recommendations