Advertisement

Zusammenfassung

  • Susanne Offe
Part of the Psychologie und Gesellschaft book series (2844, volume 3)

Zusammenfassung

Innerpsychische Struktur des Leistungsmotivs. Das Leistungsmotiv ist in der Leistungsmotivationsforschung bisher durch bestimmte psychische Prozesse beschrieben worden, die sich bei zielgerichtetem und selektivem Handeln feststellen lassen. Dies sind insbesondere die Überlegungen, die die Person mit der Zielbzw. Anspruchsniveausetzung verbindet sowie die Inbeziehungsetzung von Leistungsresultat und Zielsetzung, aus der sich die Einschätzung der Leistung als Erfolg oder Mißerfolg ergibt, sowie die Attribuierung von Erfolg und Mißerfolg. Bei Erfolgs- und Mißerfolgsmotivation ergeben sich charakteristische Unterschiede in bezug auf die Anspruchsniveausetzung und die Attribuierung von Erfolg und Mißerfolg. Diese Unterschiede lassen sich zusammenfassend folgendermaßen beschreiben:

Realistische Zielsetzungen sind Charakteristikum von Erfolgsmotivation, unrealistische Anspruchsniveausetzungen Kennzeichen von Mißerfolgsmotivation.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag GmbH & Co KG, Darmstadt 1977

Authors and Affiliations

  • Susanne Offe
    • 1
  1. 1.SiegenDeutschland

Personalised recommendations