Advertisement

Komplizierte elektrochemische Reaktionen an Metallelektroden

Chapter
  • 168 Downloads
Part of the Grundzüge der Physikalischen Chemie in Einzeldarstellungen book series (2778, volume 6)

Zusammenfassung

Bisher haben wir nur jeweils einen Ladungsdurchtritt betrachtet. Bei einfachen Redoxreaktionen ist dies auch die einzige Reaktion; man erhält dann aus der Strom/Überspannungskurve mit Austauschstromdichte und Durchtrittsfaktor alle kinetischen Daten. Daneben gibt es aber eine große Zahl komplizierterer elektrochemischer Reaktionen mit einer Reihe von aufeinanderfolgenden und/oder parallellaufenden Teilschritten. Hierfür gibt die Strom/Überspannungskurve häufig zu wenig Information über den Reaktionsmechanismus, und man muß zu aufwendigeren Meßverfahren greifen, um z. B. entstehende Zwischenprodukte zu identifizieren oder die Geschwindigkeitskonstanten chemischer Teilreaktionen zu bestimmen (s. Kap. 11).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vetter, K. J., Electrochemical Kinetics (London 1967).Google Scholar
  2. 2.
    Vielstich, W., und H. Gerischer, Z. f. Phys. Chem. 4,10 (1955).CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Dr. Dietrich Steinkopff Verlag GmbH & Co. KG, Darmstadt 1976

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Physikalische ChemieUniversität BonnDeutschland

Personalised recommendations