Advertisement

Drei Jahre Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunion in Deutschland: Vorbild oder Mahnung für eine europäische Integrationspolitik?

Conference paper
  • 53 Downloads
Part of the Studies in Contemporary Economics book series (CONTEMPORARY)

Zusammenfassung

Als es um 1990 herum zu dem unerwartet abrupten Zusammenbrach der Wirtschaftssysteme zentralverwaltungswirtschaftlichen Typs im COMECON kam, standen Politik und Wirtschaftswissenschaft unversehens vor den gleichen Fragen, auf die beide nur unzulänglich vorbereitet waren: In welcher Reihenfolge, Schnelligkeit und Intensität soll die Transformation der einzelnen Elemente eines Wirtschaftssystems hin zur Marktwirtschaft im Innern bewerkstelligt werden, und wie soll die gleichzeitig ablaufende Integration in andere Wirtschaftsräume und in die Weltwirtschaft erfolgen? Während in der Wissenschaft — überwiegend erschreckt — das Fehlen einer Theorie der Transformation festgestellt und vielfach multidisziplinäre Abhilfe unter Einbeziehung der Theorie politischer Willensbildung angemahnt wurden, ging die Politik — von der Wissenschaft wenig behelligt — an die Regelung praktischer Fragen. Der Weg, der mit der Transformation und Integration der Wirtschaft Ostdeutschlands gewählt wurde, soll hier nachgezeichnet und kritisch kommentiert werden. Basis der Beurteilung sind elementare ö konomische Ü berlegungen, die auch in der Auseinandersetzung um den besten Weg der europäischen Integration und insbesondere um die Notwendigkeit oder Gefahren der Europäischen Währungsunion eine wichtige Rolle spielen. Damit soll u.a. die Robustheit typischer Musteraussagen ö konomischer Theorie demonstriert werden, auch als Mahnung, in Zukunft bei unerwarteten konkreten Problemen mehr auf solche Mustererkenntnisse zurückzugreifen, statt gleich nach der Neukonstruktion m ö glichst umfassender, konkrete Handlungsanweisungen gebender Optimierungsmodelle zu rufen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Akerlof, George A.; Rose, Andrew K.; Yellen, Janet L.; Hessenius, Helga, (1991), East Germany In From the Cold: The Economic Aftermath of Currency Union, in: Brookings Papers on Economic Activity, 1, S. 1–87.CrossRefGoogle Scholar
  2. Andel, Norbert, (1992), Finanzwissenschaft, 3. (überarbeitete und erweiterte) Auflage, Tübingen.Google Scholar
  3. Bea, Franz Xaver; Kitterer, Wolfgang (Hrsg.), (1990), Finanzwissenschaft im Dienste der Wirtschaftspolitik, Tübingen.Google Scholar
  4. Collier, Irwin L. jr., (1986), Effective Purchasing Power in a Quantity Constrained Economy: An Estimate for the German Democratic Republic, Review of Economics and Statistics 68, S. 24–32.CrossRefGoogle Scholar
  5. Deutsche Bundesbank, (1993a), Die Bedeutung von Nebenhaushalten im Zuge der deutschen Vereinigung, in: Monatsbericht Mai 1993, S. 43–57.Google Scholar
  6. Deutsche Bundesbank, (1993b), Die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland seit dem Ende der achtziger Jahre, Monatsbericht August 1993, S. 55–65.Google Scholar
  7. Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), (1993), Sozialprodukt und Einkommenskreislauf 1/1989 bis 11/1993, Projektleitung Karin Müller-Krumholz, Vierteljährliche volkswirtschaftliche Gesamtrechnung für Ostdeutschland, Berlin Oktober 1993.Google Scholar
  8. Erber, Georg, (1993), Wir brauchen einen Sozialpakt. Welchen Sinn haben Modellrechnungen zur Anpassung der Arbeitsproduktivitäten in Ost-und Westdeutschland? in: Hagemann, H. (Hrsg.), Probleme der Einheit 11, S. 145–173.Google Scholar
  9. Essig, Hartmut; Strohm, Wolfgang, (1993), Volkswirtschaftliche Gesamtrechnungen, 1. Halbjahr 1993, in: Wirtschaft und Statistik, Heft 9, S. 613–643.Google Scholar
  10. Franz, Wolfgang, (1992), Im Jahr danach — Bestandsaufnahme und Analyse der Arbeitsmarktentwicklung in Ostdeutschland, in: Gahlen, B., Hesse, EL, Ramser, HJ. (Hrsg.), Von der Plan-zur Marktwirtschaft, S. 245–274.Google Scholar
  11. Franz, Wolfgang, (1993), Aus der Kälte in die Arbeitslosigkeit, Eine Zwischenbilanz der ostdeutschen Arbeitsmarktentwicklung, in: ZEW Wirtschaftsanalysen, Jg. 1, S. 4–23.Google Scholar
  12. Gahlen, Bernhard; Hesse, Helmut; Ramser, Hans Jürgen (Hrsg.), (1992), Von der Plan-zur Marktwirtschaft, Tübingen.Google Scholar
  13. Hagemann, Harald (Hrsg.), (1993), Probleme der Einheit 11, Produktivitäts-wachstum, Verteilungskonflikte und Beschäftigungsniveau, Marburg.Google Scholar
  14. Hein, Ralf; Hoeppner, Doris; Stapel, Silke, (1993a), Das Bruttosozialprodukt fur die ehemalige DDR 1989 und im ersten Halbjahr 1990 — Konzeptionelle L ö sungen, Neuberechnung in Mark der DDR und Versuche in DM — in: Statistisches Bundesamt (Hrsg.), Forum Bd. 24, Rückrechnung gesamtwirtschaftlicher Daten für die ehemalige DDR, S. 108–127.Google Scholar
  15. Hein, Ralf; Hoeppner, Doris; Stapel, Silke, (1993b), Sozialproduktberechnung für die ehemalige DDR, Methoden und Ergebnisse für 1989 und das erste Halbjahr 1990, in: Wirtschaft und Statistik, Heft 7, S. 466–482.Google Scholar
  16. Kaiatz, Jürgen, (1991), Umrechnung der Außenhandelsergebnisse für das Gebiet der ehemaligen DDR, in: Statistisches Bundesamt, Fachserie 7 Außenhandel, Reihe 1, S. 61/2.Google Scholar
  17. Kalmbach, Peter, (1993), Transformation in eine Marktwirtschaft mit Hilfe eines reichen Onkels, Zwei Jahre Währungs-Wirtschafts-und Sozialunion, in: Hagemann, H. (Hrsg.), Probleme der Einheit 11, S. 35–68.Google Scholar
  18. Kantzenbach, Erhard, (1992), Von der Plan-zur Marktwirtschaft — Eine Zwischenbilanz, Initiierung des Wettbewerbs, in: Gahlen, B., Hesse, H. Ramser, HJ. (Hrsg.), S. 119–132.Google Scholar
  19. Krelle, Wilhelm, (1992), Korreferat zum Referat A. Inotai, in: Gahlen, B., Hesse, H., Ramser, JH. (Hrsg.), Von der Plan-zur Marktwirtschaft, S. 235–241.Google Scholar
  20. Rothschild, Kurt W., (1993), Like a Lehrstück by Brecht: notes on the German reunification drama, Cambridge Journal of Economics, 17, S. 259–266.Google Scholar
  21. Sachverständigenrat (SVR), (1993), Jahresgutachten 1993/94 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, BT-Drucksache 12/6170, 15.11.93.Google Scholar
  22. Sinn, Gerlinde; Sinn, Hans-Werner, (1993), Kaltstart, Volkswirtschaftliche Aspekte der deutschen Vereinigung, 3. überarbeitete Auflage, München.Google Scholar
  23. Schneider, Hans Karl, (1992), Tempo und Schrittfolge des Transformationsprozesses, in: Gahlen, B., Hesse, H., Ramser, HJ. (Hrsg.), Von der Plan-zur Marktwirtschaft, S. 3–21.Google Scholar
  24. Schwedler, Thomas, (1993), Massenarbeitslosigkeit in West-und Ostdeutschland, Folge von Rent-Seeking Verhalten und überh ö hten Lohnabschlüssen, in: Hagemann, H. (Hrsg.), Probleme der Einheit 11, S. 83–115.Google Scholar
  25. Zeitel, Gerhard, (1990), Europäische Währungsunion und zwischenstaatlicher Finanzausgleich, in: Bea, F. X., Kitterer, W. (Hrsg.), Finanzwissenschaft im Dienste der Wirtschaftspolitik, S. 343–355.Google Scholar

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1994

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations