Advertisement

Die Bewältigung von Unsicherheit in der Betrieblichen Planung

Chapter
  • 33 Downloads
Part of the Schriften zur Quantitativen Betriebswirtschaftslehre book series (QUANTITATIVE, volume 1)

Zusammenfassung

Um die in dieser Arbeit gewonnen Erkenntnisse zusammenfassen zu können, wenden wir uns nach der Analyse speziellerer Modelle in den Kapiteln 4 und 5 nun wieder dem allgemeinen Entscheidungsmodell A zu (vgl. Abschnitt 2.1.1). Eine Zielsetzung dieser Arbeit ist es, Prinzipien einer Planung herauszuarbeiten, mit der Unsicherheit bewältigt werden kann. Da Planung aber letztlich auf den Modellen basiert, mit denen der Entscheidungsträger die Realität abbildet, muß der Modellbildungsprozeß bei Unsicherheit mit in die Überlegungen einbezogen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Notes

  1. 1.
    Vgl. Schneeweiß, Ch.: Elemente …, a.a.O.Google Scholar
  2. 2.
    Vgl. Schneeweiß, Ch.: On a formalisation of the process of quantitative model building, EJOR 29 (1987), S. 24–41.CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
  4. 1.
    Vgl. Schneeweiß, Ch.: On a formalisation …, a.a.O.CrossRefGoogle Scholar
  5. 1.
    Ein Beispiel für eine Ober-Untermodellkette zu einem stochastischen Mehrproduktlagerhaltungsproblem findet man bei Schneeweiß, Ch.: Modellierung …, a.a.O., S. 103.Google Scholar
  6. 1.
    Entnommen aus: Fachkommision etc.: Anforderungsprofil …, a.a.O., S. 1.Google Scholar

Copyright information

© Physica-Verlag Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und UnternehmensforschungUniversität Mannheim, SchloßMannheim 1Deutschland

Personalised recommendations