Entwicklung und Differenzierung der Genitalorgane

  • Karl Knörr
  • Henriette Knörr-Gärtner
  • Fritz Karl Beller
  • Christian Lauritzen
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Geschlechtsbestimmung und Geschlechtsentwicklung sind auf dem Boden der von der Zytogenetik und der Molekulargenetik erarbeiteten Kenntnisse besser verständlich geworden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Autrum H, Wolf U (1983) Humanbiologie, 2. Aufl. Heidelberger Taschenbücher. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  2. Beier HM (1988) Morphologie und Physiologie der Frühentwicklung — Fertilisation bis Implantation. In: Schneider HPG, Lauritzen C, Nieschlag E (Hrsg) Grundlagen und Klinik der menschlichen Fortpflanzung. de Gruyter, Berlin New YorkGoogle Scholar
  3. Döring G (1953) Die extragenitalen zyklischen Veränderungen im Organismus der gesunden Frau. Habilitationsschrift, TübingenGoogle Scholar
  4. Drews U (1987) Geschlechtsspezifische Entwicklung. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd 1: Lauritzen C (Hrsg) Gynäkologische Endokrinologie, 2. Aufl. Urban & Schwar-zenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  5. Eicher W (1979) Sexualmedizin in der Praxis. Fischer, StuttgartGoogle Scholar
  6. Hesse V (Hrsg) (1982) Endokrinologie des Kindes-und Jugendalters. VEB Thieme, LeipzigGoogle Scholar
  7. Jost A (1971) Embryonic sexual differentiation (morphology, physiology, abnormalities). In: Jones HW Jr, Scott WW (eds) Hermaphroditism, genital anomalies and related endocrine disorders, 2nd edn. Williams & Wilkins, BaltimoreGoogle Scholar
  8. Kinsey AC, Pomeroy WB, Martin CE (1948) Sexual behavior in the human male. Saunders, Philadelphia London. [Dtsch Ausg (1964) Das sexuelle Verhalten des Mannes. Fischer, Berlin Frankfurt]Google Scholar
  9. Kinsey AC, Pomeroy WB, Martin CE, Gebhard PH (1953) Sexual behavior in the human female. Saunders, Philadelphia. [Dtsch Ausg (1963) Das sexuelle Verhalten der Frau. Fischer, Frankfurt Berlin]Google Scholar
  10. Kuss E (1987) Biochemie und Physiologie der Fortpflanzung. In: Käser O, Friedberg V, Ober KG, Thomsen K, Zander J (Hrsg) Gynäkologie und Geburtshilfe, Bd I, Teil 1, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  11. Labhart A (1978) Klinik der Inneren Sekretion, 3. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  12. Langman J (1985) Medizinische Embryologie, 7. Aufl. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  13. Lauritzen C (Hrsg) (1987) Gynäkologische Endokrinologie. In: Wulf K-H, Schmidt-Matthiesen H (Hrsg) Klinik der Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Bd I, 2. Aufl. Urban & Schwarzenberg, München Wien BaltimoreGoogle Scholar
  14. Ludwig KS, Kress A (1987) Sexuelle Differenzierung und ihre Störungen. In: Käser O, Friedberg V, Ober KG, Thomsen K, Zander J (Hrsg) Gynäkologie und Geburtshilfe, Bd I, Teil 1, 2. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  15. Ludwig H, Tauber PF (Hrsg) (1978) Human fertilization. Thieme, StuttgartGoogle Scholar
  16. Masters WH, Johnson VE (1970 a) Die sexuelle Reaktion. Rowohlt, HamburgGoogle Scholar
  17. Masters WH, Johnson VE (1970 b) Human sexual inadequacy. Little, Brown, BostonGoogle Scholar
  18. Masters WH, Johnson VE (1973) Anorgasmie und Impotenz. Goverts, Krüger & Stahlberg, FrankfurtGoogle Scholar
  19. Moore KL (1985) Embryologie, 2. Aufl. Schattauer, StuttgartGoogle Scholar
  20. Netter FH (1987) Genitalorgane. Farbatlanten der Medizin, Bd 3. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  21. Neumann F, Steinbeck H, Elger E (1971) Sexualdifferenzierung. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  22. Ohno S (1967) Sex chromosomes and sex linked genes. Springer, Berlin Heidelberg New YorkGoogle Scholar
  23. Ohno S (1979) Major sex-determining genes. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  24. Runnebaum B, Rabe T (1987) Gynäkologische Endokrinologie. Springer, Berlin Heidelberg New York London Paris TokyoCrossRefGoogle Scholar
  25. Schiebler TH, Schmidt W (Hrsg) (1987) Lehrbuch der gesamten Anatomie des Menschen, 4. Aufl. Springer, Berlin Heidelberg New York London Paris TokyoGoogle Scholar
  26. Schneider HPG, Lauritzen C, Nieschlag E (1988) Grundlagen und Klinik der menschlichen Fortpflanzung. de Gruyter, Berlin New YorkGoogle Scholar
  27. Schreiner WE (1987) Ovar. In: Siegenthaler W (Hrsg) Klinische Pathophysiologie, 6. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  28. Sigusch V (1972) Ergebnisse der Sexualmedizin. Wissenschaftsverlag, KölnGoogle Scholar
  29. Tausk M, Thijsen JHH, VAN WIMMERSMA-GREIDANUS Tjb (1986) Pharmakologie der Hormone, 4. Aufl. Thieme, Stuttgart New YorkGoogle Scholar
  30. Uebele-Kallhardt BM (1978) Human oocytes and their chromosomes. Springer, Berlin Heidelberg New YorkCrossRefGoogle Scholar
  31. Witschi E (1969) Grundlagen der sexuellen Differenzierung. In: Käser O, Friedberg V, Ober KG, Thomsen K, Zander J (Hrsg) Gynäkologie und Geburtshilfe, Bd I. Thieme, StuttgartGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1989

Authors and Affiliations

  • Karl Knörr
    • 1
  • Henriette Knörr-Gärtner
    • 2
  • Fritz Karl Beller
    • 3
  • Christian Lauritzen
    • 4
  1. 1.Universität UlmUlm(Donau)Deutschland
  2. 2.Habilitation in Gynäkologie, Geburtshilfe und experimenteller StrahlenbiologieUniversität UlmUlm(Donau)Deutschland
  3. 3.The University of Iowa Hospitals and ClinicsIowa CityUSA
  4. 4.Universitäts-Frauenklinik UlmUlm(Donau)Deutschland

Personalised recommendations