Advertisement

Enuresis pp 72-89 | Cite as

Diskussion

Chapter
  • 19 Downloads
Part of the Heidelberger Taschenbücher book series (HTB, volume 124)

Zusammenfassung

Wir erinnern, daß die Behandlung dann erfolgreich beendet wurde, wenn der Patient 14 Nächte hintereinander nicht mehr den apparativen Weckreiz auslöste, unabhängig davon, ob er durchschlafen konnte oder selbständig aufstand, um Harn zu lassen. 87% der behandelten Kinder erreichten dieses Kriterium. Nach durchschnittlich 20 Monaten waren 74% von 73 geheilten Kindern noch trocken oder nach erneuter Behandlung wieder trocken geworden. Verglichen mit Erfolgsraten aus kontrollierten Untersuchungen, in denen Enuresis medikamentös oder allgemein psychotherapeutisch behandelt wurde, dürfte das vorgestellte Verfahren das „Mittel der Wahl“ sein.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin · Heidelberg 1973

Authors and Affiliations

  1. 1.Münster/Westf.Deutschland

Personalised recommendations