Die Akropolis zur Zeit des Perikles

  • Adolf Boetticher

Zusammenfassung

Als Perikles, des Xanthippos Sohn, nach der Verbannung des Kimon das Staatsruder im Jahre 461 ergriff und Pheidias, des Charmides Sohn, sein künstlerischer Rathgeber und ebenbürtiger Freund, ihm, wie Plutarch bezeugt, in allen Kunstangelegenheiten treulich zur Seite stand, da entfaltete sich eine Pracht und ein Glanz, wie sie bis heutigen Tages nicht wieder erreicht worden ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1888

Authors and Affiliations

  • Adolf Boetticher

There are no affiliations available

Personalised recommendations