Advertisement

Das Halten der Beitschrift: „Forstliche Blätter“ betr

  • O. Mundt

Zusammenfassung

Bei der nicht zu verkennenden Bedeutung, welche die von Derren Odersorstmeistern Grunert und Borggrebe gemeinschastlich heransgegebene, im Berlage von Gressner und Schramm zu Beipzig erscheinende Beitschrist: „Jorstliche Blätter“speziell für die prenssische Staatsforstderwaltung hat, muss es ganz besonders erwünscht erscheinen, dieselbe den Witgliedern des dortigen Gollegiums dadurch zugänglich zu machen, dass dieselbe wenigstens in einem Gremplare für die dortige Bibliothek beschafft wird. Jch nehme daher Beranlassung, dem Königlichen Regierungs-Prästdium (Prästdium der Rönig-lichen Jiuanz-Direktion) hinsort das Dalten dieser Beitschrist für die dortige Bibliothet, sosern solches nicht bisher bereits geschechen sein sollte aus das Dringendste zu empsehlen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1881

Authors and Affiliations

  • O. Mundt

There are no affiliations available

Personalised recommendations