Botulinumtoxinbehandlung bei Morbus Parkinson

  • C. Oehlwein

Zusammenfassung

Die Anwendung von Botulinumtoxin geht weit über die bekannte Therapie bei fokalen Dystonien hinaus. Mit Botulinumtoxin werden heute die unterschiedlichsten Symptome behandelt, bei denen eine Acetylcholinfreisetzung von Bedeutung ist. Unabhängig von der jeweiligen Genese der Symptome handelt es sich stets um eine symptomatische Therapie. Die hier angeführten Behandlungsmöglichkeiten stellen nur eine Auswahl dar.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Steinkopff Verlag, Darmstadt 2000

Authors and Affiliations

  • C. Oehlwein

There are no affiliations available

Personalised recommendations