Advertisement

Die IEC-Symbolik für digitale Bauteile

Chapter
  • 63 Downloads

Zusammenfassung

In diesem Kapitel soll aus den wichtigsten funktionellen Gruppen von TTL-Bausteinen je ein typischer Vertreter besprochen werden. Gleichzeitig soll dabei die IEC-Symbolik (IEC = International Electrotechnical Society) zur Darstellung des logischen Verhaltens dieser Schaltkreise eingeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. [10.1]
    Jan Hendrik Jansen: Handbuch der digitalen Elektronik, Franzis, 1987Google Scholar
  2. [10.2]
    P. Misiurewicz, M. Grzybek: TTL-Halbleiterschaltungen, Franzis, MünchenGoogle Scholar
  3. [10.3]
    E.A. Zuiderveen: Handbuch der digitalen Schaltungen, Franzis, München, 1983Google Scholar
  4. [10.4]
    H. Ritz: digi-buch, Elektor-Verlag, Gangelt, 1976Google Scholar
  5. [10.5]
    Georg Durcansky: Digitaltechnik, Physik-Verlag, Weinheim, 1983Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin, Heidelberg 1988

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für PhysikUniversität KonstanzKonstanzDeutschland

Personalised recommendations