Theoretische Möglichkeiten der Erzeugung mechanischer Arbeit aus der Wärmeenergie des Kraftstoffes

  • Fritz A. F. Schmidt

Zusammenfassung

Ein Überblick über die geschichtliche Entwicklung der Motoren zeigt, daß die erreichbaren Leistungen und Verbrauchszahlen von Verbrennungskraftmaschinen in erster Linie vom Arbeitsverfahren abhängig sind und von der Güte der Ausführung der Maschine im allgemeinen weniger beeinflußt werden. Daher tritt die Frage auf, mit welchem Verfahren mit einer bestimmten Kraftstoffmenge die größtmögliche Arbeitsausbeute erreicht werden kann und wie groß diese Arbeit ist. Für die thermodynamische Untersuchung dieser Frage ist es belanglos, ob die Maschine, die diesen Bedingungen genügt, praktisch gebaut werden kann, da die theoretische Berechnung hauptsächlich als Vergleichsbasis von Wert ist.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1967

Authors and Affiliations

  • Fritz A. F. Schmidt
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations