Advertisement

Zusammenfassung

In dem vorliegenden Tafelwerk wird zum Unterschied zu den bisherigen Tabellen, die alle nach dem Legendreschen Modul Θ geordnet sind, der Jacobische Parameter q für die numerische Rechnung mit elliptischen Funktionen herangezogen. Die Tabellen I und II enthalten Funktionentafeln für die Arbeit mit den praktisch besonders wichtigen Jacobischen elliptischen Funktionen sn u, cn u und dn u. Zwei neue Funktionen und , mit deren Hilfe die vier Jacobischen Theta-funktionen durch ganz einfache Rechnung zu gewinnen sind, bilden dann den Inhalt der Tabellen III und IV. In Tabelle V werden Hilfsmittel zur Umrechnung zwischen dem Legendreschen Modul Θ und dem Jacobischen Parameter q bereitgestellt. Alle diese Funktionen sind mit 5 Stellen hinter dem Komma angegeben. Schließlich ist in Tabelle VI eine Hilfstafel gegeben, um bequem die Everettsche Interpolationsformel anwenden zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Vgl. Zurmühl, Praktische Mathematik, S. 187; Springer-Verlag 1953.MATHGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/Göttingen/Heidelberg 1955

Authors and Affiliations

  • M. Schuler
    • 1
  • H. Gebelein
    • 2
  1. 1.University GöttingenDeutschland
  2. 2.BambergDeutschland

Personalised recommendations