Zusammenfassung

Kontaktprobleme treten überall dort in Erscheinung, wo der Übertritt der elektrischen Strömung von einem Leiter zu einem zweiten erfolgt. Ob dabei der zweite Leiter in relativer Ruhe gegenüber dem ersten (fester Kontakt) oder in Bewegung ist (beweglicher Kontakt), ist zunächst von geringerer Bedeutung. Das physikalische Grundproblem ist in beiden Fällen das gleiche, im zweiten Fall tritt als Neuerscheinung der Verschleiß des Materials, der teils elektrischer, teils mechanischer Art ist, hinzu. Bei der Vielfachheit der Kontaktarten, wie sie sich in der Praxis vorfinden, ist eine umfassende Behandlung der Kontaktprobleme in diesem Rahmen nicht am Platz und auch nicht möglich. Es sollen hier nur Kontakt- und Stromverteilungsverhältnisse untersucht werden, die beim Betrieb der Öfen (z. B. der Stromübergang von den Klemmbacken zur Elektrode) in Erscheinung treten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer- Verlag OHG., Berlin—Göttingen—Heidelberg 1951

Authors and Affiliations

  • Erich Kluss
    • 1
  1. 1.KrefeldDeutschland

Personalised recommendations