Advertisement

Eignung der Verfahren

  • Otto Luetkens

Zusammenfassung

Die übliche Unterteilung aller Verfahren in Kraftgrößen- und Formänderungsgrößenverfahren ist unzweckmäßig, weil nicht das Endergebnis, sondern die Ausgangsbasis das Wesen der Lösung bestimmt. Wir sind daher bei der Einteilung des Stoffe von der Unterscheidung der Hauptsysteme ausgegangen, welche den einzelnen Verfahren zugrundeliegen. Wollen wir nunmehr die Eignung der einzelnen Verfahren untersuchen, so müssen wir zuerst einen Rückschluß aus dem Aufbau der Hauptsysteme ziehen. Danach können wir feststellen, welches Hauptsystem sich am besten als Grundlage im Einzelfall eignet. Anschließend müssen wir eine Auswahl zwischen den Verfahren treffen, welche vom gleichen Hauptsystem ausgehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag OHG., Berlin/ Göttingen/ Heidelberg 1949

Authors and Affiliations

  • Otto Luetkens

There are no affiliations available

Personalised recommendations