Turbulenz pp 160-164 | Cite as

Über die Bedeutung der Verweilzeit für die physikalische Statistik

  • Hans Gebelein

Zusammenfassung

Wir beschließen unsere Untersuchungen, indem wir nach der Besprechung spezieller hydrodynamischer Probleme in den letzten Kapiteln nochmals an die Überlegungen zur statistischen und deterministischen Mechanik anknüpfen und über die dort aufgerollten Fragen einen Überblick zu gewinnen suchen. Bei den Untersuchungen über die physikalische Statistik im zweiten Kapitel fehlte uns noch ein Einblick in das Zustandekommen von Streuungen der Übergangswahrscheinlichkeiten, die proportional mit der betrachteten Zeitspanne anwachsen, und indem wir diese für die mathematischen Entwicklungen notwendige Annahme hypothetisch machen mußten, sind diese Überlegungen noch von recht formalem Charakter. Nun hat inzwischen in Kap. IV und V das Problem der Streuungsgrößen b ik in zwei wichtigen Fällen seine Aufklärung gefunden, nämlich bei den Erscheinungen am Maxwell-Boltz-mannschen Gasmodell und bei den turbulenten Strömungsvorgängen und besonders im zweiten Fall scheint die Lösung geeignet zu sein, über die spezielle Fragestellung hinaus Aufschluß über dieses Kernproblem der physikalischen Statistik zu geben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1935

Authors and Affiliations

  • Hans Gebelein
    • 1
  1. 1.Institut der TechnischenHochschule StuttgartDeutschland

Personalised recommendations