Vergiftungen

  • Oskar Seifried

Zusammenfassung

Sie kommen sehr selten vor, weil den in Zuchten und Laboratorien gehaltenen Tieren im allgemeinen Gelegenheit zur Aufnahme von Giftstoffen nicht gegeben ist. Am ehesten noch können sich Vergiftungen beim Kaninchen durch pflanzliche Giftstoffe ereignen, die mit dem Futter verabreicht werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Schrifttum

  1. Becker: Arch. Tierheilk. 25, 212 (1899).Google Scholar
  2. Braun-Becker-Kaninchenkrankheiten. Leipzig 1919.Google Scholar
  3. Dobberstein u. Walkiewicz: Virchows Arch. 291, 695 (1933).Google Scholar
  4. Fröhner: Lehrbuch der Toxikologie für Tierärzte. Stuttgart: Ferdinand Enke 1919.Google Scholar
  5. Raebiger: Jäger-Ztg 61, 129.Google Scholar
  6. Sustmann: Dtsch. tierärztl. Wschr. 1923I, 463.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1937

Authors and Affiliations

  • Oskar Seifried
    • 1
  1. 1.MünchenDeutschland

Personalised recommendations