Advertisement

Spezifische Infektionskrankheiten, die dem Kindesalter eigentümlich sind oder eine besondere Bedeutung für dasselbe haben

  • B. Salge

Zusammenfassung

Der Scharlach ist eine exanthematische Infektionskrankheit, deren Erreger wir bis jetzt nicht kennen. Die Annahme, daß Streptokokken die Ursache dieser Krankheit seien, ist aus folgenden Gründen sehr unwahrscheinlich. Streptokokken verleihen bei keiner der Krankheiten, die sicher durch sie hervorgerufen werden, eine Immunität gegen diese, sondern sie zeitigen eher eine größere Empfänglichkeit des betreffenden Organismus für eine Neuerkrankung derselben Art (Erysipel, Gelenkrheumatismus). Im Gegensatz hierzu verleiht das Überstehen eines Scharlachs einen Schutz gegen diese Krankheit für das ganze Leben. Die wenigen Fälle, in denen bei einwandfreier Beobachtung eine mehrmalige Erkrankung vorgekommen ist, müssen als Ausnahmen gelten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag Von Julius Springer, Berlin 1920

Authors and Affiliations

  • B. Salge

There are no affiliations available

Personalised recommendations