Die Schwimmfähigkeit der Fahrgastschiffe nach Havarieen und ihre internationale Regelung

Zusammenfassung

Der am 20. Januar 1914 von 13 Schiffahrtsstaaten unterzeichnete „Internationale Vertrag zum Schutze des menschlichen Lebens auf See“ enthält über das praktische Verfahren die Abschnitte:
  • Titel III: Sicherheit der Seefahrt.

  • Titel IV: Bauart der Schiffe.

  • Titel V: Funkentelegraphie.

  • Titel VI: Rettungsgeräte und Maßnahmen gegen Feuersgefahr.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1929

Authors and Affiliations

  • W. Laas
    • 1
  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations