Krankheiten des Blutes

  • J. Lipowski

Zusammenfassung

Während die tatsächlichen Verhältnisse mancher krankhaften Stoffwechseländerungen schon frühzeitig bekannt waren, blieb die Entscheidung der Frage, wo die Vorgänge der Oxydation und Eeduktion erfolgen, bis in neuere Zeit strittig. Nunmehr ist die Frage endgültig dahin entschieden, daß die Oxydation selbst in dem Parenchym der Gewebe stattfindet, daß aber als der Träger der die Oxydation ermöglichenden Stoffe das Blut zu betrachten ist. Die Pathologie desselben hat, dank den bahnbrechenden Untersuchungen Ehrlichs, in den letzten Jahrzehnten bedeutende Errungenschaften in der Erkenntnis zu verzeichnen, und die Therapie beginnt, dem Fortschritt, wenn auch langsam, zu folgen. Die Pathologie und Therapie des Blutes, welche auch für die praktischen Ärzte Interesse beansprucht, hat leider bisher wenig Verbreitung unter den Ärzten gefunden, sodaß ich mich nicht dem Vorwurf der Umständlichkeit auszusetzen hoffe, wenn ich neben der Therapie auch den jetzigen Stand der Pathologie des Blutes in großen Zügen streife.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1904

Authors and Affiliations

  • J. Lipowski

There are no affiliations available

Personalised recommendations