Advertisement

Die Herznerven

  • Max Hochrein

Zusammenfassung

Die Herznerven, Vagus und Sympathieus, leiten Impulse, die im Coronarsystem konstriktorisehe und dilatatorisehe Wirkungen auslösen können. Ausführliehe Darstellungen der Herznerven, insbesondere der Aufsplitterung von Vagus, Sympathicus und N. depressor, finden sieh bei Tigerstedt, Tandler, Daniepolu, Jonesco und Jonescu. Von den neueren Arbeiten verdienen die ausführlichen Sehilderungen der Herznerven bei den höheren Säugetieren und beim Mensehen von E. Perman und beim Mensehen von W. Braeucker besondere Erwähnung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Anatomia

  1. Aargaard, Otto C.: Les vaisseaux lymphatiques du cœur. Kopenhagen: Levin & Munksgaard 1924.Google Scholar
  2. Albrecht, E.: Der Herzmuskel und seine Bedeutung für Physiologie, Pathologie und Klinik des Herzens. Berlin 1903.Google Scholar
  3. Arnold: Handbuch der Anatomie des Menschen 2, II. 1851.Google Scholar
  4. Aschoff: Pathologische Anatomie 2. 1911.Google Scholar
  5. Banchi: Morfologia della arteriae cordis. Arch. ital. Anat. 3, 87 (1904).Google Scholar
  6. Barbour, H.: Constricting influence of adrenalin upon the human coronary arteries. J. of exper. Med. 15, 404 (1912).CrossRefGoogle Scholar
  7. Die Struktur verschiedener Abschnitte des Arteriensystems in Beziehung auf ihr Verhalten zum Adrenalin. Arch. f. exper. Path. 68, 41 (1912).Google Scholar
  8. Benninghoff, A.: Blutgefäße und Herz. v. Möllendorffs Handbuch der mikroskopischen Anatomie des Menschen 6, 1. Teil. Berlin 1930.Google Scholar
  9. Bochdalek: Anormaler Verlauf der Kranzarterien des Herzens. Virchows Arch. 41, 260 (1867).Google Scholar
  10. Bonnet, B.: Über den Bau der Arterienwand. Dtsch. med. Wschr. 34, 260, 263 (1908).Google Scholar
  11. Braeucker, W.: Das vegetative Nervensystem 106, 137–195. 1928.Google Scholar
  12. Der Brustteil des vegetativen Nervensystems und seine klinisch-chirurgische Bedeutung. Beitr. Klin. Tbk. 66, H. 1/2, 1–65 (1927).Google Scholar
  13. Cohnheim, Jul., u. Ant. v. Schulthess-Rechberg: Über die Folgen der Kranz arterienverschließung für das Herz. Virchows Arch. 85, 503–536 (1881).CrossRefGoogle Scholar
  14. Colucci, V.: Mem. B. Accad. Sci. Inst. Bologna, Seria V, 177 (1897, 7. Juli).Google Scholar
  15. Cruveilhier: Traité d’anatomie descriptive 4. Paris 1845.Google Scholar
  16. Dogiel u. Archangelsks: Arch. f. Physiol. 113, 39 (1906).Google Scholar
  17. Ebner, V. von: Herz. Handbuch der Gewebelehre von Köllicker. — Edholm, G.: Anat. Anz. 42, 124 (1912).Google Scholar
  18. Eigner : Topographie der Herzganglien, zit. nach Perman. 1909.Google Scholar
  19. Ellenberger u. Baum: Anatomie des Hundes, S. 530. Berlin 1891.Google Scholar
  20. Ellis: Demonstrations of Anatomy. London 1849.Google Scholar
  21. Faber, A.: Die Arteriosklerose. Jena 1912.Google Scholar
  22. Fahr: Zur Frage der Ganglienzellen im menschlichen Herzen. Zbl. Herzkrkh. 1910.Google Scholar
  23. Gallavardin, L., u. P. Rauvault: Anomalie d’origine de la coronaire antérieure. Lyon méd. 136, 270 (1925).Google Scholar
  24. Galli, Giovanni: Über anastomotische Zirkulation des Herzens. Münch, med. Wschr. 1903 II, 50, 1146–1148.Google Scholar
  25. Glaser, W.: In R. L. Müller: Lebensnerven und Lebenstriebe. Berlin: Julius Springer 1931.Google Scholar
  26. Grant, R. T., u. L. E. Viko: Heart 15, 103 (1929).Google Scholar
  27. Gross, Louis: The blood supply to the heart in its anatomical and clinical aspects. Pp. 171. New York: Hoeber 1921. New York 1925.Google Scholar
  28. Haas: Über die Gefäßversorgung des Reizleitungssystems des Herzens. Anat. H. 43, H. 131, S. 629 (1911).Google Scholar
  29. Henle, J.: Handbuch der systematischen Anatomie des Menschen, 1. Aufl., 3, 1. Abt., S. 87. Braunschweig 1868.Google Scholar
  30. Hirsch, C. U., u. W. Spalteholz: Coronararterien und Herzmuskel. Dtsch. med. Wschr. 1, 790–795 (1907).CrossRefGoogle Scholar
  31. His jr.: Die Entwicklung des Herznervensystems bei Wirbeltieren. Abh. sächs. Ges. Wiss., Math.- naturwiss. Kl. 18 (1891).Google Scholar
  32. Hiyeda, K.: J. of orient. Med. (Dairen) 4 (1926).Google Scholar
  33. Hyrtl, J.: Die Korrosionsanatomie und ihre Ergebnisse. Wien 1873.Google Scholar
  34. Jacques: Nerfs du cœur. Traité d’anat. hum. Poirier 2, II (1902).Google Scholar
  35. Joves, L.: Wesen und Entwicklung der Arteriosklerose. Wiesbaden 1903.Google Scholar
  36. Kazem-Beck: Beitrag zur Innervation des Herzens. Arch. f. Anat. 1888, Abt. 12.Google Scholar
  37. Keith, A., u. M. Flack: The auriculo-ventricular bundle of the human heart. Lancet 2 (1906).Google Scholar
  38. Kinoschita, W.: Coll. papers Med. Coll. Osaka, Japan 4 (1929).Google Scholar
  39. Koch, W.: Über die Blutversorgung des Sinusknotens und etwaige Beziehungen des letzteren zum Atrio-Ventrikularknoten. Münch, med. Wschr. 1909, 2362.Google Scholar
  40. Köster u. Tschermak: Über Ursprung und Endigung des N. depressor und N. laryngeus sup. beim Kaninchen. Arch. f. Anat. Suppl. 26 (1902).Google Scholar
  41. Krause, W.: Die Anatomie des Kaninchens. Leipzig 1868.Google Scholar
  42. Krause: Anatomie des Kaninchens, S. 316. Leipzig 1884.Google Scholar
  43. Krehl u. Romberg: Über die Bedeutung des Herzmuskels und der Herzganglien für die Herztätigkeit des Säugetieres. Arch. f. exper. Path. 30 (1892).Google Scholar
  44. Kreidmann: Anatomische Untersuchungen über den N. depressor beim Menschen und Hunde. Arch. f. Physiol. 2 (1878).Google Scholar
  45. Kretz, J.: Über die Bedeutung der Venae (minimae) Thebesii für die Blutversorgung des Herzmuskels. Virchows Arch. 266, H. 3, 647–675 (1927).Google Scholar
  46. Lissauer: Über die Lage der Ganglienzellen des menschlichen Herzens. Arch. mikrosk. Anat. 74 (1909).Google Scholar
  47. Longet: Anatomie et physiologie du système nerveaux de l’homme 2. Paris 1842.Google Scholar
  48. Luschka: Die Anatomie des Menschen 2, I (1863).Google Scholar
  49. Morris, Laird M.: Cardiac aneurym. Amer. Heart J. 2, 548–560 (1927).CrossRefGoogle Scholar
  50. Müller, L. R.: Beiträge zur Anatomie, Histologie und Physiologie des N. vagus usw. Dtsch. Arch, klin. Med. 101 (1901).Google Scholar
  51. Perman: Anatomiska untersökningar öfver Hjärtnerverna hos högre dägy djur. Stockholm 1920.Google Scholar
  52. Anatomische Untersuchungen über die Herznerven bei den höheren Säugetieren und beim Menschen. Z. Anat. 71, 1/3, 382–457 (1924).Google Scholar
  53. Reinecke, O.: Arch. mikrosk. Anat. 89, 15 (1917).CrossRefGoogle Scholar
  54. Sato, T.: zit. nach Benninghoff. 1926.Google Scholar
  55. Spalteholz, Werner: Die Arterien der Herzwand. Anatomische Untersuchungen am Menschen- und Tierherzen, 165 S., 15 Tafeln. Leipzig: S. Hirzel 1924.Google Scholar
  56. Spalteholz, W., u. M. Hochrein: Über die anatomische und funktionelle Beschaffenheit der Coronararterienwand. Arch. f. exper. Path. 1932.Google Scholar
  57. Schuhmacher, v.: Zur Frage der Herzinnervation bei den Säugetieren. Anat. Anz. 21 (1902).Google Scholar
  58. Schurwalens: Die Herznerven des Hundes. Z. Anat. 86, H. 5/6, 655–697 (1928).Google Scholar
  59. Schwalbe: Lehrbuch der Neurologie, S. 879, 1003. Erlangen 1881.Google Scholar
  60. Tandler, J.: Anatomie des Herzens. Handbuch der Anatomie des Menschen 3, Abb. 1. Jena 1913.Google Scholar
  61. Tigerstedt, Robert: Die Physiologie des Kreislaufes 1, 307ff. 1921. I–IV, 2. Ausg. Berlin und Leipzig 1921–1923; Vid I, 201–208, 306–319; III 36–41; IV.CrossRefGoogle Scholar
  62. Valentin, Soemmering: Hirn- und Nervenlehre. Leipzig 1841.Google Scholar
  63. Vignal: Recherches sur l’appareil ganglionaire du cœur des vertébrés. Arch. de Physiol. 13 (1881).Google Scholar
  64. Vischia, Qu.: Contributo allo studio delle arteriae coronariae cordis. Sinna 1926.Google Scholar
  65. Wearn, J. T., u. Zschiesche: The extent of the capillary bed of the heart. J. of exper. Med. 47, 273–291 (1928).CrossRefGoogle Scholar
  66. Wiggers, C.: The innervation of the coronary vessels. Amer. J. physiol. 24, 404 (1909); 90, 558 (1929).Google Scholar
  67. Worobiew: Herznerven. Med. Klin. 1926, Nr 24.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1932

Authors and Affiliations

  • Max Hochrein
    • 1
  1. 1.Universität LeipzigDeutschland

Personalised recommendations