Advertisement

Die Wechselbeziehungen zwischen Rachitis und Tetanie

  • P. György

Zusammenfassung

Sowohl die Rachitis wie die Tetanie zeichnen sich stoffwechselchemisch durch eine — im einzelnen reziproke — Störung der Blut-Ca- und P-Verteilung aus. Man könnte sogar die spontane menschliche Rachitis in Analogie zu den 2 Arten der experimentellen Rattenrachitis als die,,P-arme“, die Tetanie dagegen als die „Ca-arm“Form auffassen [Shipley — Park — Mc Collum-Simmonds (1327)], wenn nicht der mögliche und sogar sehr häufige Übergang von Rachitis in Tetanie beim Menschen eine scharfe, bei der experimentellen Rattenrachitis im Hinblick auf die Ätiologie zulässige Trennung dieser Zustände verbieten würde.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • P. György
    • 1
  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations