Die Behandlung von Infektionsherden oder Wunden im Gefolge oder bei gleichzeitig bestehendem Diabetes

  • W. von Gaza

Zusammenfassung

Es interessieren uns an der Komplikation Diabetes vor allen Dingen zwei Fragen:
  1. 1.

    Inwieweit sind beim Diabetes erfahrungsgemäß besonders übel verlaufende Erkrankungen mit einiger Aussicht chirurgisch angreifbar und wie begrenzt sich hier im besonderen die Prognose? Wie und mit welcher Aussicht haben wir also Furunkel, Karbunkel, die Gangrän usw. bei gleichzeitig bestehendem Diabetes zu behandeln?

     
  2. 2.

    Inwieweit ist der Diabetes, insbesondere der schwere Diabetes mit Azidose, eine Kontraindikation gegen Operationen, die aus irgendwelchen chirurgischen Indikationen auszuführen sind?

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1921

Authors and Affiliations

  • W. von Gaza

There are no affiliations available

Personalised recommendations