Advertisement

Zusammenfassung

Verbindet man einen Kondensator (vgl. S. 43) mit einer Gleichstromquelle, so fließt eine bestimmte Elektrizitätsmenge auf den Kondensator. Man sagt, der Kondensator wird geladen. Hierzu gehört ein gewisser Arbeitsaufwand, den die Stromquelle leisten muß. Bezeichnet E die EMK der Stromquelle, C die Kapazität des Kondensators und A die von der Stromquelle abgegebene, d. h. vom Kondensator aufgenommene Arbeit, so ist
$$ A = \frac{1}{2}C{E^2}\,Joule $$
(40)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1929

Authors and Affiliations

  • Rudolf Krause

There are no affiliations available

Personalised recommendations