Advertisement

Absorptionskältemaschinen

  • R. Plank
  • J. Kuprianoff

Zusammenfassung

Neben den bisher behandelten Kompressionsmaschinen sind in letzter Zeit auch die Absorptionsmaschinen für Haushaltzwecke stark in den Vordergrund getreten. Diese Tatsache wird verständlich, wenn man bedenkt, daß die Einfachheit und Betriebssicherheit bei Haushalt-Kältemaschinen stärker betont wird als die Wirtschaftlichkeit. Die Absorptionsmaschinen haben keinerlei bewegten Teile, es gibt also hier keine mechanische Abnutzung, keine Abdichtungsschwierigkeiten, keine Schmierungsprobleme und keine Geräuschbekämpfung. Diese Vorteile würden allein genügen, um eine eingehende Beschäftigung mit den Absorptionsmaschinen zu rechtfertigen. Es kommt noch das psychologische Moment hinzu, daß viele Hausfrauen keine „Maschinen“ in ihrem Haushalt wünschen, da sie häufige Reparaturen fürchten. Wenn diese Befürchtung gegenüber den hochwertigen Kompressionsmaschinen auch unbegründet ist, so bieten trotzdem die unbeweglichen Absorptionsapparate die denkbar einfachste Lösung des Problems der Kälteerzeugung im Haushalt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1934

Authors and Affiliations

  • R. Plank
    • 1
  • J. Kuprianoff
    • 1
  1. 1.Institut in KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations