Advertisement

Anwendungen der Verformungs- und Spannungskreise

  • F. Rötscher
  • R. Jaschke

Zusammenfassung

Bei diesem Zustand, der vor allem an stangenförmigen, durch Längs kräfte beanspruchten Teilen auftritt, genügt die Messung der Haupt dchnung ε1 in Richtung der Kraft. Da stangenförmige Körper jedoch häufig Nebenbeanspruchungen auf Biegung durch außermittigen Angriff der Kräfte oder durch Knickwirkung unterliegen, empfiehlt es sich stets, zwei Dehnungsmessungen an einander gegenüberliegenden I Fasern durchzuführen und mit dem Mittelwert der Ergebnisse zu rechnen, sofern nicht etwa größere Unterschiede die Berücksichtigung der Nebenbeanspruchung verlangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1939

Authors and Affiliations

  • F. Rötscher
    • 1
  • R. Jaschke
    • 1
  1. 1.Technischen Hochschule AachenDeutschland

Personalised recommendations