Die technischen Grundlagen der Heizungs-, Lüftungs- und Warmwasserversorgungsanlagen in den verschiedenen Gebäudearten.

  • M. Hottinger

Zusammenfassung

Eine Hauptaufgabe der Gebäude besteht darin, die Insassen gegen die Unbilden der Witterung zu schützen, und da bei unserm Klima der Winter rund sieben Monate dauert, so kommt der Heizung besondere Wichtigkeit zu.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Eingehende Darstellungen der Ofen- und Herdheizungen enthalten z. B. die Bücher

  1. Scholtz, W.: Wärmewirtschaft im Siedelungsbau. Berlin: A. Lüdtke.Google Scholar
  2. Riedl, J.: Feuerungs- und Heizungstechnik für Kachelofensetzer. Berlin: A. Lüdtke.Google Scholar
  3. Verschiedene Schriften der Hauptstelle für Wärmewirtschaft des V. d. I., der Bayerischen Landeskohlenstelle, München, und der Heiztechnischen Zentrale des Deutschen Ofensetzergewerbes, München.Google Scholar
  4. Schachner, R.: Gesundheitstechnik im Hausbau. München u. Berlin: R. Oldenbourg.Google Scholar
  5. Hottinger, M.: Heizung und Lüftung. München u. Berlin: R. Oldenbourg.Google Scholar

Literatur

  1. Hottinger, M., u. A. Imhof: Elektrische Raumheizung. Zürich, Stauffacherquai: Fachschriftenverlag u. Buchdruckerei A.-G.; Auszug im Bericht über den XL Kongreß für Heizung und Lüftung 1924; Gesundheitsing. 1924, S. 549.Google Scholar
  2. Heepke, W.: Die elektrische Raumheizung. Halle a. d. S.: C. Marhold.Google Scholar
  3. Wiedemann, T.: Möglichkeiten der elektrischen Raumheizung in Deutschland. Bericht über den XL Kongreß für Heizung und Lüftung 1924; Gesundheitsing. 1925, S. 227.Google Scholar
  4. Wright, E. W.: Ölheizung im Westen der Vereinigten Staaten von Nordamerika. Heating Ventilating Mag. 1924, S. 4L Kurze Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 166.Google Scholar
  5. Hornung, C. J.: Untersuchungen an einer ölbeheizten Zentralheizung für ein Einzelhaus. Heating Ventilating Mag. 1924, S. 56. Kurze Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 166.Google Scholar
  6. Sulzer, Gebr. A. G.: ölfeuerung für Zentralheizungen. Gesundheitsing. 1924, S. 439.Google Scholar
  7. Körting, J.: ölfeuerung für Zentralheizungen in Deutschland. Gesundheitsing. 1926, S. 348.Google Scholar
  8. Ehlers u. Plambeck, G. m. b. H.: Ölfeuerungsanlagen für Zentralheizungen und Industrie. Gesundheitsing. 1926, S. 525.Google Scholar
  9. Lang, A.: Über ölfeuerungen und Beschreibung einiger Anlagen in Holland. Gesundheitsing. 1926, S. 550.Google Scholar

Von den zahlreichen in den letzten Jahren erschienenen Publikationen über Baumheizung mit Gas seien genannt

  1. Strache, H.: Die Verwendung von Gas für Beheizung von Gebäuderäumen. Gesundheitsing. 1925, S. 73; auch erschienen im Bericht über den XI. Kongreß für Heizung und Lüftung 1924.Google Scholar
  2. Vocke, W.: Die heutige Stellung des Zentralheizungsfachmannes zur Gasheizung. Gesundheitsing. 1925, S. 78.Google Scholar
  3. Mirbach, A.: Zentralheizkessel mit Gasfeuerung. Gesundheitsing. 1926, S. 555. Nuß: Die Raumheizung mit Gas, Besprechung des „Darmstädter Radiators“.Google Scholar
  4. Gas- u. Wasserfach 1926, S. 625; Referat im Gesundheitsing. 1926, S. 722.Google Scholar

Weitere Literaturangaben über Städte- und Wohnblockheizungen

  1. Über amerikanische Städteheizung s. u. a.: Schulz, E.: Städteheizungen in Amerika. Z.V. d.i. 1926, S. 1511; ferner Gesundheitsing. 1925, S. 45 u. 46, 239, 260.Google Scholar
  2. Zahlreiche Literaturangaben über Städteheizungen sind zu finden im Gesundheitsing. 1925, S. 60.Google Scholar
  3. Schilling, H.: Die Städteheizung. Gesundheitsing. 1925, S. 239, 357.Google Scholar
  4. Die Städteheizung, Bericht über die vom Verein deutscher Heizungsingenieure E. V. Bezirk Berlin, einberufene Tagung vom 23. u. 24. Oktober 1925. München u. Berlin: R. Oldenbourg.Google Scholar
  5. Ramspeck: Das Fernheizwerk der Stadt Schwerin unter Verwertung der Abwärme von 5 Dieselmaschinen von zusammen 2070 PS. Zentralbl. d. Bauverw. 1925, S. 521. Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 636.Google Scholar
  6. Hottinger: Heizung und Lüftung, Abschnitt Fernheizung. München und Berlin: R. Oldenbourg.Google Scholar
  7. Reineck, K.: Das Heizkraftwerk Barmen. Gesundheitsing. 1926, S. 469. (s. a. Gesundheitsing. 1924, S. 115).Google Scholar
  8. Baugenossenschaftliche Fernheizung und zentrale Warmwasserbereitung in Salzwedel. Gesundheitsing. 1927, S. 219.Google Scholar
  9. Schiel, J.: Die Fernheizung der Stadt Zittau in Mähren. VDI-Mittlg. 1927; S. 123.Google Scholar
  10. Margolis: Grundlagen der Städteheizung. Bericht über den XII. Kongreß für Heizung und Lüftung 1927. München u. Berlin: R. Oldenbourg.Google Scholar
  11. Schulz, E.: Städteheizungen im Anschluß an Kraftwerke. Bericht über den XII. Kongreß für Heizung und Lüftung 1927. München u, Berlin: R. Oldenbourg.Google Scholar
  12. Véron, M.: Technik und Wirtschaft der Städteheizung. Technique moderne 1927, S. 385; Génie civil 1927, S. 179.Google Scholar
  13. Baudot, M.: Die Stadtheizung von Paris. Génie civil 1927, S. 618.Google Scholar
  14. Berlit: Zentralheizung und Warmwasserversorgung für Klein- und Mittelwohnungen in Wiesbaden. Bericht über den XII. Kongreß für Heizung und Lüftung 1927. München u. Berlin: E. Oldenbourg.Google Scholar
  15. Nowotny: Der Wohnhausblock in der Hallgartenstraße Frankfurt a. M. (IZentralheizung, Warmwasserversorgung, Zentralbad und Zentralwäscherei). Gtesundheitsing. 1928, S. 145, 570.Google Scholar
  16. Arnoldt: Heizung, Warmwasser-, Luft-, Gas-, Wasser- und Stromversorgung der neuen Klein- und Mittelwohnung und ihre Wirtschaftlichkeit. Gesundheitsing. 1928, S. 353.Google Scholar
  17. Smolinski, H.: Städteheizung mittels Gas oder Wasser. Gesundheitsing. 1928, S. 506.Google Scholar
  18. Weitere Literaturhinweise s. Gesundheitsing. 1928, S. 353.Google Scholar

Literatur über ausgeführte Anlagen

  1. Lommel, A.: Beschreibung der technischen Einrichtungen im staatlichen Luitpold-Krankenhaus in Würzburg. Gesundheitsing. 1926, S. 340.Google Scholar
  2. Alter: Technische Verbesserungen und Neuerungen im Krankenhaus. Gesundheitsing. 1927, S. 21.Google Scholar
  3. Die Warmwasserheizungsanlage der Universitätsklinik in London. Engineering 1927, S. 1; Notiz im Gesundheitsing. 1927, S. 834.Google Scholar
  4. Notiz über die Fernheizung in der großen Krankenanstalt des Staates Bremen. Gesundheitsing. 1927, S. 594.Google Scholar
  5. Hottinger: Die Heiz-, Lüftungs- und elektrotechnischen Anlagen in der Krankenanstalt Glarus. Gesundheitsing. 1927, S. 690.Google Scholar
  6. Siehe auch das Buch: Das deutsche Krankenhaus. Berlin: Julius Springer (Auszug aus den von A. Schulze bearbeiteten Kapiteln betr. Beleuchtung, Wärme- und Energiewirtschaft sowie Lüftung, mit ausführlichen Mitteilungen über die Ergebnisse einer in vielen Krankenhäusern veranstalteten Rundfrage im Gesundheitsing. 1928, S. 175).Google Scholar

Vgl. das über solche Anlagen unter den Abschnitten I u. III Gesagte; ferner

  1. Josse, E.: Das Kraft- und Heizwerk bei der Technischen Hochschule Berlin-Charlottenburg. Beilage „Kraft und Stoff“der Deutschen Allgemeinen Zeitung vom 8. Februar 1925. Kurze Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 187.Google Scholar
  2. Ein neues Heizkraftwerk in Danzig im Gesundheitsing. 1926, S. 170.Google Scholar
  3. Kuhberg: Das Kraft-Fernheizwerk der Techn. Hochschule Berlin. Zentralbl. d. Bauverw. 1926, S. 217; Notiz im Gesundheitsing. 1926, S. 352.Google Scholar

Literatur

  1. Hottinger: Die Fernheizung im Kloster Engelberg. Gesundheitsing. 1928, S, 545.Google Scholar

Literatur

  1. Ortel: Moderne Heizungs- und Lüftungsanlagen für Banktresore. Gesundheitsing. vom 1. März 1924.Google Scholar
  2. Hottinger: Heizung und Lüftung. München und Berlin: R. Oldenbourg.Google Scholar
  3. Hottinger: Monographie des Neubaues der Schweiz. Volksbank in Zürich. Zürich: Gebr. Eretz A.-G. 1926. Wiedergabe des Abschnittes: Die Heizungs-, Lüftungs- und Warmwasserversorgungsanlage auch im Gesundheitsing, vom 6. November 1926.Google Scholar
  4. Holliger, P. R.: Die Heizungs-, Lüftungs- und gesundheitstechnischen Anlagen im neuen Bankgebäude der „Nederlandsche Handel Maatschappij“, Amsterdam. Gesundheitsing, vom 8. September 1927.Google Scholar
  5. Rublic, R.: Die Heizungs- und Lüftungsanlage im Neubau des Verwaltungsgebäudes der Skodawerke in Prag. Gesundheitsing. 1927, S. 879.Google Scholar

Vergleiche z. B. die Veröffentlichungen

  1. Schiele, E.: Die Lüftung der Säle. Bericht über den Kongreß für Heizung und Lüftung zu Frankfurt 1909.Google Scholar
  2. Hottinger: Lüftung und Kühlung von Sälen. Schweizerische Bauzeitung 1910, Nr. 24–27.Google Scholar
  3. Sinzig, J.: Lüftungs- und Kühlanlage der Spielsäle in Monte Carlo. Gesundheitsing. vom 4. Oktober 1924.Google Scholar
  4. Mantel, J.: Die Lüftung im Börsengebäude Leeuwaarden. De Ingenieur’s Gravenhage 1924, S. 348.Google Scholar
  5. Levis, A.: Über die Lüftung des Parlamentsgebäudes in Camberra, Australien. The Heating and Ventilating Magazine 1926, S. 53; Notiz im Gesundheitsing. 1926, S. 202.Google Scholar

Weitere Ausführungsbeispiele für Großraum-Luftheizung

  1. Die Heizungsanlage im Werkstattgebäude mit Großflugzeughalle in Dübendorf bei Zürich. Zeitschrift „Das Werk“vom Mai 1925; Technische Mitteilungen. Zürich: Gebr. Fretz A.-G.Google Scholar
  2. Sinzig: Ergebnisse eines Leistungsversuches an einer Feuer-Luftheizungsanlage (der 5000 m3 umfassenden Halle eines Drahtzuges). Gesundheitsing. 1927, S. 751.Google Scholar
  3. Zahlreiche Ausführungsbeispiele enthält die gut illustrierte Schrift: „Die Heizung und Lüftung von Industriebauten“der Firma Rud. Otto Meyer, Hamburg, und die Broschüre SAM 154 des Kaloriferwerks Hugo Junkers, Dessau. Ferner interessante Versuchsergebnisse der Aufsatz: Beck, P.: Weiterentwicklung der Großraumheizung. Archiv f. Wärmewirtsch. 1926, S. 261.Google Scholar
  4. Auf die Heizung in der Werftanlage der A.-G. für Dornierflugzeuge in Altenrhein bei Rorschach und damit auf bisweilen zweckmäßige Verbindung von Luftheizung mit direkt wirkenden Heizkörpern wurde schon vorstehend, unter dem Abschnitt „Heizsystem“, hingewiesen.Google Scholar

Literatur

  1. Michel, A.: Eine neuzeitliche Färberei-Entnebelungsanlage. Der Apparatebau 1924, S. 201; kurze Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 46.Google Scholar
  2. Brandt, O.: Entnebelung gewerblicher Arbeitsräume. Der Werksleiter 1927, S. 567; kurze Notiz im Gesundheitsing. 1928, S. 297.Google Scholar
  3. Adam, G.: Die Entnebelung von gewerblichen Betriebsräumen. Braunschweig: Vieweg & Sohn.Google Scholar
  4. Balcke, H.: Neuzeitliche Entnebelung von Werksräumen. Gesundheitsing. 1928, S. 500.Google Scholar

Eingige bez. Literaturangaben sind: Betreffend Stollen- und Tunnelbau

  1. Wiesmann: Künstliche Lüftung im Stollen- und Tunnelbau. Bautechn. 1924, H. 34 u. 35; Notizen im Gesundheitsing. 1924, S. 592; 1925, S. 21.Google Scholar
  2. Kühlanlagen für Grubenbewetterung. Kälte-Ind. 1925, Nr. 5, S. 21; Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 427.Google Scholar
  3. Versuche mit künstlicher Grubenkühlung auf der Zeche Radbod. Glückauf 1925, Nr. 22, S. 661; Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 427.Google Scholar
  4. Das eisgekühlte Bergwerk. Der Bund, Bern (Schweiz) vom 5. August 1926; Notiz im Gesundheitsing. 1926, S. 656.Google Scholar

Eingige bez. Literaturangaben sind: Betreffend Bahntunnels

  1. Eine neue Lüftungsanlage für den Severn-Tunnel in London. Schweizerische Bauzeitung 1924, S. 298; Notiz im Gesundheitsing. 1924, S. 341.Google Scholar
  2. Gaber: Die Entlüftung des Königsstuhltunnels in Heidelberg. Bautechn. 1925, H. 12; Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 392.Google Scholar
  3. Lüftung der beiden Röhrentunnel der Londoner Zentral-Untergrundbahn mit ozonisierter Luft. Engg. News Record 1925, S. 321; kurze Notiz im Gesundheitsing. vom 28. November 1925, S. 612.Google Scholar
  4. Die Entlüftung des Kaiser-Wilhelm-Tunnels bei Kochern. Rauch und Staub, Juni 1927, S. 48.Google Scholar

Eingige bez. Literaturangaben sind: Betreffend Straßentunnels

  1. Ein Beitrag zur Belüftung von Straßentunnels. Bautechn. 1924, H. 51; Notiz im Gesundheitsing, vom 28. November 1925, S. 155.Google Scholar
  2. Lüftung des 1,8 km langen Liberty-Straßentunnels in Pittsburg. Engg. News Record 1925, S. 764; Génie Civil 1925, S. 537; Notiz im Gesundheitsing. 1925, S. 499; ferner Bautechn. 1925, H. 34.Google Scholar
  3. Collins, M. C: Lüftungsanlage für einen Straßentunnel in Kalifornien. Engg. News Record 1927, S. 392; kurze Beschreibung im Gesundheitsing. 1927, S. 725.Google Scholar
  4. Die Lüftung des Holland-Straßentunnels. Engg. News Record 1927, S. 934; kurze Beschreibung im Gesundheitsing. 1927, S. 739.Google Scholar
  5. Lüftungsmaschinen als Schalldämpfer. Popular Mechanics, April 1928, New York; kurze Notiz im Gesundheitsing. 1928, S. 415.Google Scholar

Copyright information

© Verlag von Julius Springer Berlin 1929

Authors and Affiliations

  • M. Hottinger

There are no affiliations available

Personalised recommendations