Advertisement

Zusammenfassung

Dieselbe enthält stets Kupfer, Zinn und Phosphor, häufig auch Blei und Zink. Doch ist die Gegenwart anderer Bestandtheile, wie Arsen, Eisen nicht ausgeschlossen*), weshalb jedesfalls eine qualitative Analyse zuerst vorgenommen werden soll.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Verlag von Julius Springer 1897

Authors and Affiliations

  • F. Ulzer
    • 1
  • A. Fraenkel
    • 1
  1. 1.K. k. technolog. Gewerbemuseum in WienÖsterreich

Personalised recommendations