Gleichförmige Verteilung der Kondensatoreigenschaften

  • Thomas H. Blakesley

Zusammenfassung

Das Problem der gleichförmigen Verteilung der Kondensator-eigenschaften unterscheidet sich etwas von den bisher behandelten Fällen, wo Kondensatoren an verschiedenen Punkten eines Stromkreises angeordnet waren, insoferne nämlich, dafs in dem Falle def gleichförmigen Verteilung der Kondensatoreigenschaften auf einen Leiter zwei benachbarte Punkte desselben weder den gleichen Wert, noch die gleiche Phase des Stromes besitzen werden. In jedem Elemente des Leiters wechselt beständig das Potential infolge des Anwachsens oder der Abnahme der nach oder von dem betrachteten Punkte fliefsenden Elektrizitätsmenge. Es werden somit die Phase der Spannung, die Phase des Stromes und die Maximalwerte von Spannung und Strom je nach dem in Betracht gezogenen Punkte verschiedene Werte besitzen. Die analytische Behandlung wird also in diesem Falle zweckdienlicher sein als die geometrische Darstellung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Julius Springer und R. Oldenbourg 1891

Authors and Affiliations

  • Thomas H. Blakesley
    • 1
  1. 1.M. Inst. C. E.King’s CollegeCambridgeUK

Personalised recommendations