Zusammenfassung

Die meisten Funktionsprüfungen des Herzens beruhen letzten Endes darauf, festzustellen, wie sich Herz, Gefäße oder Atmung nach körperlichen Anstrengungen unter gewissen Gesichtspunkten verhalten. Man beobachtet die Änderungen der Herzfrequenz, des Rhythmus oder des Blutdrucks, der Herzgröße oder seiner Form, allerlei Erscheinungen an den Gefäßen, das Auftreten von Cyanose, Änderungen der Atmung u. dgl. m. Eine solche funktionelle Diagnostik, wie sie zuerst O. Rosenbach betrieben hat, erstrebt also etwas anderes als die anatomische Diagnostik, welche in erster Linie das morphologische Verhalten der Organe festzustellen sucht. Betrachten wir einmal, ob die Unterlagen, die den üblichen Herzfunktionsprüfungen zugrunde liegen, unseren Ansprüchen genügen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Romberg: Krankheiten des Herzens und der Blutgefäße. IV. u. V. Aufl. 1925.Google Scholar
  2. Sahli: Lehrbuch der klinischen Untersuchungsmethoden. VI. Aufl., II. Bd., 2. Hälfte. 1920Google Scholar
  3. Schweiz, med. Wochenschr. 1922, Nr. 11 u. 18.Google Scholar
  4. A. Hoffmann: Lehrbuch der funktionellen Diagnostik und Therapie der Erkrankungen des Herzens und der Gefäße. II. Aufl. 1920.Google Scholar
  5. Geigel: Lehrbuch der Herzkrankheiten 1920.Google Scholar
  6. Moritz und Dietlen: Münch, med. Wochenschr. 1908, Nr. 10 u. 14.Google Scholar
  7. Staehelin: Korresp.-Blatt f. Schweiz. Ärzte 1911, Nr. 11.Google Scholar
  8. Katzenstein: Dtsch. med. Wochenschr. 1904, S. 807 u. 845.Google Scholar
  9. E. Weber: Einfluß psychischer Vorgänge auf den Körper. Berlin 1910.Google Scholar
  10. F. A. Hoffmann: Dtsch. med. Wochenschr. 1917, Nr.48.Google Scholar
  11. Zehbe: Dtsch. med. Wochenschr. 1916, Nr. 11.Google Scholar
  12. O. Müller: Dtsch. med. Wochenschr. 1906, Nr. 38 u. 39Google Scholar
  13. Verhandl. d. Kongr. f. inn. Med. Wiesbaden 1912, S. 427.Google Scholar
  14. Hediger: Schweiz, med. Wochenschr. 1922, Nr. 43Google Scholar
  15. Med. Klinik 1922, Nr. 17Google Scholar
  16. Arch. f. klin. Med. Bd. 138.Google Scholar
  17. Christen: Dynamische Pulsuntersuchungen. Leipzig 1914.Google Scholar
  18. F. Kraus: Dtsch. med. Wochenschr. 1905, Nr. 1.Google Scholar
  19. Wenckebach: Verhandl. d. Kongr. f. inn. Med. 1914, S. 391.Google Scholar
  20. Albrecht: Atmungsreaktion des Herzens. Jena 1910.Google Scholar
  21. Mosler und Burg: Klin. Wochenschr. 1925, Nr. 47, S. 2238.Google Scholar
  22. Ärztlicher Fortbildungskurs in Bad Nauheim. Pfingsten 1925.Google Scholar
  23. Herxheimer: Khn. Wochenschr. 1926, Nr. 17.Google Scholar
  24. v. Torday, Wien. klin. Wochenschr. 1925, Nr. 34, S. 934.Google Scholar
  25. Brücke: Münch, med. Wochenschr. 1926, Nr. 12, S. 484.Google Scholar
  26. Heilbronner: Dtsch. med. Wochenschr. 1924, Nr. 18.Google Scholar
  27. V. Jagic: Herzkrankheiten bei Frauen. Berlin-Wien 1926.Google Scholar

Copyright information

© Julius Springer in Berlin 1927

Authors and Affiliations

  • E. Magnus-Alsleben
    • 1
  1. 1.WürzburgDeutschland

Personalised recommendations